4 the Gamers

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von dawnrider, 15. August 2014.

  1. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Der macht vor allem technisch viel besser. Nahezu alle Dialoge sind vertont, und das Spiel wirft schon geladene Gebiete nicht mehr komplett aus dem Speicher, wenn man definitiv sowieso wieder durch muss. Auch die Grafik ist hübscher, jetzt komplett 3D, sieht aber immer noch sehr gezeichnet aus. Bei neuen Partymitgliedern kann man aus mehreren Klassen wählen (normal zwei + Mischklasse) was zum Zusammenstellen der Party extrem komfortabel ist. Leider ein Party-Mitglied weniger als im Vorgänger, aber das finde ich verschmerzbar. Und man kann sich Zauberbücher anscheinend nicht mehr frei selber zusammenstellen, was ich schade finde. Dafür gibt es so viele liebevolle Details. Wenn man die Party eine Weile stehen lässt, zündet sich ein Begleiter schon mal ein Pfeifchen an, oder irgendwelche anderen kleinen Animationen. Das macht das ganze für mich so extrem stimmungsvoll. Auch das rekrutieren der Schiffsmannschaft und dessen Management finde ich deutlich besser als den etwas zu lieblosen Burgaufbau im ersten Teil. [​IMG]:)
     
    WindOfMayhem gefällt das.
  2. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Ach, und deine Taten haben eine sehr spürbare Auswirkungen auf die Welt! Es gibt ein sehr detailliertes Beziehungssystem für deine Begleiter und verschiedene Fraktionen. Ein tierlieber Begleiter nimmt dich schon mal zu Seite und sagst dir, dass er es extrem bescheiden fand, dass du gerade dem Hund eines Schurken Gewalt angedroht hast. Jeder Begleiter hat in der Hinsicht Eigenschaften, wie Frömmigkeit, Tierliebe, Stolz, Humor etc. Damit melden sie sich in Dialogen auch öfters und geben Feedback wie sie dein Handeln beurteilen. Sie reagieren damit auch aufeinander. Der anti-religiöse Paladin rollt auch mal mit den Augen wenn die Priesterin von ihrem Gott schwafelt. :D

    Ach und apropos Hund: Deine Tierbegleiter sind nicht mehr nur Dekoration, sondern haben jetzt auch Effekte auf dich und die Party! :jubel:
    Das habe ich mir schon im ersten Teil so sehr gewünscht! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
    WindOfMayhem gefällt das.
  3. AncientSlumber

    AncientSlumber Deaf Dealer

    Wie sooft liegt es auch hier am Auge des Betrachters. Persönlich fand ich POE bestenfalls okay. Hat mich bereits nach kurzer Spielzeit zu uninstall.exe geführt!
    Es hängt ja auch davon ab was man von einem crpg erwartet.
    Persönlich sind mir Kampfsystem, Charakterentwicklung sowie C&C am wichtigsten. Die Story hingegen ist mir meist egal.
    Wenn ich eine gute Geschichte haben will lese ich ein Buch, kein Spiel.
    Hast Du Underrail gespielt? Imo das Beste Fallout seit Teil 2.
     
    WindOfMayhem gefällt das.
  4. AncientSlumber

    AncientSlumber Deaf Dealer

    Danke für Deine Rückmeldung. Ganz so euphorisch bin ich zwar (noch) nicht ,allerdings stellt es auch für mich eines der besten crpg´s der letzten Jahre dar.
    BTW: Bin mit nem Dieb / Waldläufer unterwegs und habe echt viel Spaß. Das Regelwerk spricht mich sogar mehr an als der D&D Kram aus den BG und IWD Titeln.
     
  5. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Bei STEAM gab es Vertreter der "Impressions-City Builder Series" zum Download:

    [​IMG]

    [​IMG]
    inkl. Erweiterung "Cleopatra"

    und

    [​IMG]
    inkl. Erweiterung "Poseideon".

    In meiner Jugendzeit habe ich "Caesar 3" Ewigkeiten gezockt, die anderen beiden Spiele waren mir neu. Und es sind allesamt Zeitfresser par excellance. Seit einer Woche bin ich am Bauen, Erweiteren und Managen....
     
  6. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

    Mir ist tatsächlich die Story am wichtigsten. Dann die Atmosphäre.
    Kampfsystem, Charakterentwicklung usw. sind zweitrangig.

    Ha, so verschieden sind die Leute :D
    Underrail sagt mir gar nichts.
     
    AncientSlumber und Eddie gefällt das.
  7. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

  8. Blooddawn1942

    Blooddawn1942 Till Deaf Do Us Part

    Seit ein paar Tagen nach 3 jähriger Pause wieder mit Elite Dangerous beschäftigt. Und ich hab sogar einen richtig guten Lauf.


    [​IMG]
     
  9. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Ist bei mir auch so. Ich stell RPGs immer auf easy, damit ich mich mit den Kämpfen nicht rumärgern muss und die Story genießen und die Welt erkunden kann.
     
    AncientSlumber und BavarianPrivateer gefällt das.
  10. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

  11. Dämonentreiber

    Dämonentreiber Till Deaf Do Us Part

    So..habe jetzt mal knapp 10 Stunden Zelda - Twillight Proncess gespielt und könnte mich selbst Ohrfeigen: Habe mir das Wii U Remaster damals direkt zu Release zugelegt und seit dem nie angespielt...ein riesen Fehler wie ich jetzt merke.
    Das Spiel macht wirklich ALLES besser, was in der Zelda Reihe seit Occarina of Time etabliert wurde. Das Spiel ist herrlich düster und teilweise richtig makaber (Midna ist einfach klasse....ihre Art und Weise, wie sie mit dem Helden umspringt, dazu die Mimik von ihr und auch Link in Wolfform), dazu die wirklich wunderbar aufgehübschte Grafik. Schmunzeln musste ich ja auch, als Link seine Offenbarung ähh..offen gelegt wurde: drei Sätze:

    Du bist der Auserwählte.
    Da haste die Rüstung des legendären Helden.
    Mach hinne und rette die Welt!

    als Zelda Fan habe ich sogar fast laut aufgelacht, weil es seit zig spielen immer die gleiche Begründung ist (ist nicht negativ gemeint!). Ich glaube sogar Nintendo hat diese ganze Situation mit Absicht etwas ironisch designt...oder ich bilde mir das nur ein.
    Dazu die Tempel...oder besser gesagt Schreine: Herrlich designt...dazu echt sehr, sehr tolle Ideen. (die Geschichte mit dem Bumerang und den Windrädern im ersten Tempel, die magnetischen Stiefel im zweiten Schrein = der pure Wahn)
    Generell muss ich irgendwie sagen, dass Link nicht so als "Überheld" (entschuldigt die Ausdrucksweise...) rüberkommt. Gerade wenn er sich von Midna herumkommandieren lässt kommt er ganz und gar nicht heldenhaft rüber.
    Ich bin echt gespannt welch Überraschungen das Spiel noch für mich bereithält. Bin aufjedenfall total begeistert: vom Design der Spielwelt, den schrulligen Charakteren, der schönen und manchmal echt zu Tränen rührenden erzählweise, sowie dem wirklich tollen Kampfsystem. Das einzige was mich ein wenig nervt: die Steuerung von Link als Wolf ist ein wenig übersensibel, und das reiten von Epona manchmal etwas fummelig. aber egal....das Spiel ist Klasse und könnte sogar Occarina of Time als mein Lieblingszeldaspiel vom Thron stoßen.
     
    Skullface gefällt das.
  12. Dämonentreiber

    Dämonentreiber Till Deaf Do Us Part

    lohnt die, wenn man den Wii U Ableger bereits besitzt?
     
  13. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

    Hm...schwer zu sagen.
    Ich hab keine Wii U. Das ist also mein Erstkontakt. Ich kann nur sagen, dass mich das Spiel sofort gepackt hat und mir echt sehr viel Spaß macht.
    Was ich nicht gedacht hätte....

    Da ist halt der gesamte Content der Vanilla Version + DLCs + 3DS Content vorhanden. Wenn du nur die Wii U Fassung ohne DLCs gespielt hast und dir die viel Spaß gemacht hat, dann könnte es sich schon lohnen.
    Allein wegen der besseren Framerate, mehr Gegner auf dem Bildschirm, DLCs, Splitscreen (ohne Slowdowns), portabel etc.
     
    Dämonentreiber gefällt das.
  14. Dämonentreiber

    Dämonentreiber Till Deaf Do Us Part

    Klingt gut...habe bis jetzt nur das Grundspiel gespielt, ohne DLCs und die 3ds Version habe ich auch nicht....dann wird das Spiel wohl auch den Weg in meine Sammlung finden. Danke dir für die Auskunft :top:
     
    WindOfMayhem gefällt das.
  15. Dubby

    Dubby Till Deaf Do Us Part


    Uah wird wohl doch mal an der Zeit meinen Spielstand bei PoE 1 zu beenden :D aber manchmal sind diese Spiele aber auch wahnsinnig anstrengend, vor allem wenn man mal sich mal wieder im Größenwahn für den Elite RPG-ler aller Zeiten hält und auf schwer spielt.
     
    AncientSlumber und WindOfMayhem gefällt das.
  16. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Ich war mal wieder beim GameStop:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    WindOfMayhem gefällt das.
  17. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

  18. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

    Auf normal reicht wirklich völlig :D
    Da ist der Endkampf schon 'ne harte Nuss. Fand ich.
     
  19. The Ancient Mariner

    The Ancient Mariner Till Deaf Do Us Part

    Das Spiel hab ich auch schon seit Längerem. Hab ne Zeit lang gezockt. Fand es dann aber nicth so geil.........
    Hab jetzt grad mein aktuelles Spiel beendet.
    [​IMG]
    @WindOfMayhem kann ich das doch echt empfehlen!. Ist echt ein total geiles JRPG im klassischem Sinn.

    Eigentlich wollte ich jetzt dann auch erstmal mit Kratos weitere Götter abschlachten....aber erstmal werd ich mit Samus die ganzen Metroid von SR388 ausrotten!
    [​IMG]
     
    Eddie und WindOfMayhem gefällt das.
  20. AncientSlumber

    AncientSlumber Deaf Dealer

    POE2 ist deutlich leichter als der Vorgänger. Schön zu lesen das ich nicht der Einzige bin der POE nicht durchgespielt hat.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.