Amorphis

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Eddieson, 15. Juni 2015.

  1. SirMetalhead

    SirMetalhead Deaf Dealer

    also ich muss sagen, ich hab mir bei den Tambourins in "Wrong Direction" oder den Melodien von "Amongst Stars" etwas Ähnliches gedacht. Ich würde es nicht Schlagermetal nennen (finde auch, man sollte den Begriff jetzt nicht auf die Goldwaage legen), aber nur weil in einem Lied gegrowlt wird, ist es noch lange nicht 'hart'.
    Vieles kann man mit Songwriting wieder ausgleichen und der Härtegrad muss nicht für jeden hier ein Kriterium sein, aber ich verstehe auch alle hier, die Amorphis schon mit mehr Wucht wahrgenommen haben.
     
  2. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Schlagermetal war natürlich drastisch ausgedrückt, aber so nenne ich es eben, wenn Melodien so freudvoll klingen. Ich kann im Metal nur mit melancholischen Melodien leben. Sicher geht das alles gut ins Ohr, aber Schunkelei ist mir ein Graus.
     
    Frank2 und Lazarus gefällt das.
  3. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also, den Härtegrad finde ich absolut kein Kriterium. Das definiert weder schunkel Metal noch ist das in irgend einer weise ein Qualitätsmerkmal.
    Ausserdem gab es in der Amorphis Vergangenheit schon alles von hart bis soft.
    Ausserdem bin ich der Meinung, dass ins Ohr gehende Melodien keineswegs was mit Schlager Metal zu tun haben. Jedenfalls nicht zwangsweise. Sonst wäre ja fast die ganze Melodic/Epic Metal Schiene mit Schlager gleichzusetzen.
    Amorphis hat für mich jedenfalls damit auch nichts zu tun. Weder mit dem neuen, noch mit sonst einem Album.
     
    Frank2 und FlameOfEternity gefällt das.
  4. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    Für mich ist das Album eine Enttäuschung, ich finde das Album viel zu überladen. Vor allem die Orchesterparts hätte man besser weggelassen; finde ich vorallem in The Bei störend und nervig. Definitiv das schwächste Album mit Joutsen. Dabei war der Vorgänger so toll...
     
    King Diamond gefällt das.
  5. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Es sei euch allen vergönnt!
    Ich kann auch nix von Helloween hören, ohne mich übergeben zu müssen und so sind eben sie Wahrnehmungen verschieden.
     
  6. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Ich weiss was du meinst, aber diese Teile haben sie seit "Elegy" dabei und gehören zum Stil. Z. Bsp. "Cares" ab 1:25 Min.
    Dass das Orchester, die Westernmelodien oder Anneke nicht jedermanns Sache sind, ist mir aber klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2018
    Frank2 gefällt das.
  7. SirMetalhead

    SirMetalhead Deaf Dealer

    'das muss so sein' ist nicht unbedingt ein gutes Argument für ne Diskussion, in der es um verschiedene Wahrnehmung geht ;)
     
    lost und King Diamond gefällt das.
  8. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Es muss natürlich nicht so sein. Wollte nur darauf hinweisen dass diese Elemente schon öfter verwendet wurden. Vielleicht aber nicht in der Dichte. Manche Melodien sind auch für mich hart an der Grenze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2018
    King Diamond und SirMetalhead gefällt das.
  9. Tom Pariah

    Tom Pariah Till Deaf Do Us Part

    Ich kann @The Corrosion schon ein Stück weit verstehen: Bei dieser irischen Folk-Melodie in "Amongst Stars" höre ich halt Shanty-Melodien heraus und als Kölner verbinde ich mit Shanties und Irish Folk direkt Karneval, weil sich unsere Mundart-Bands in diesem Genre auch immer bedienen.
     
    Frank2 gefällt das.
  10. Taurelin

    Taurelin Deaf Dealer

  11. FlameOfEternity

    FlameOfEternity Till Deaf Do Us Part

    das Album macht so was von Bock :feierei:
    wusst zwar schon, dass es nicht schlecht werden würde, aber mit so nem starken Werk hät ich nicht gerechnet! Vllt sogar das beste mit Joutsen und das heisst was, bei den starken Vorgängern
     
    Frank2 und Cypher gefällt das.
  12. Samoth666

    Samoth666 Deaf Dealer

    Ich liebe Amorphis seit Elegy Zeiten und habe auch A.M. Universum (was schon sehr schwach war) etwas abgewinnen können, nach dem Einstig von Joutsen ging die Kurve steil nach oben bei Amorphis, aber bei diesem Album ist mir zuweilen zu viel Nightwish drin. Ich mag die Folklore Melodien, welche Amorphis ja schon immer haben, aber diesmal ist es etwas zu viel, zu überladen. Es ist kein schlechtes Album (einige Bands können davon träumen so etwas jemals zu veröffentlichen!), gemessen an dem bisherigen Schaffen, für mich zumindest, zu wenig um auch in einiger Zeit den Weg in den Player zu finden. SCHADE!
     
  13. Taurelin

    Taurelin Deaf Dealer

    Ach so: aktualisierter Listenwahn:

    The Karelian Isthmus 8,5
    Tales from the Thousand Lakes 9,5
    Elegy 10
    Tuonela 8
    Am Universum 7
    Far from the Sun 5
    Eclipse 9,5
    Silent Waters 8,5
    Skyforger 10
    The Beginning of Times 8,5
    Circle 7,5
    Under the Red Cloud 9
    Queen of Time 9

    Läuft, würde ich sagen. :feierei:
     
    Nocturnus und Anvar666 gefällt das.
  14. Anvar666

    Anvar666 Deaf Dealer

    Ich "klaue" einfach mal deine Liste:

    The Karelian Isthmus 8,5
    Tales from the Thousand Lakes 9,5
    Elegy 8
    Tuonela 5
    Am Universum 5
    Far from the Sun 5
    Eclipse 9
    Silent Waters 8,5
    Skyforger 9
    The Beginning of Times 8,5
    Circle 9
    Under the Red Cloud 10
    Queen of Time 9
     
    Frank2, Nocturnus und Taurelin gefällt das.
  15. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    So in etwa:

    The Karelian Isthmus 10 :verehr:
    Tales from the Thousand Lakes 10 :verehr:
    Elegy 9
    Tuonela 7
    Am Universum 6
    Far from the Sun 7
    Eclipse 9
    Silent Waters 8,5
    Skyforger 8
    The Beginning of Times 8,5
    Circle 6
    Under the Red Cloud 9
    Queen of Time 9
     
    Anvar666 gefällt das.
  16. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Warum "Circle" nur eine 6? Die hat bei mir auch 10 Punkte.
     
    somethingwild gefällt das.
  17. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    The Karelian Isthmus 8,5
    Tales from the Thousand Lakes 7
    Elegy 7
    Tuonela 8
    Am Universum 10
    Far from the Sun 6
    Eclipse 7,5
    Silent Waters 8,5
    Skyforger 6
    The Beginning of Times 6,5
    Circle 8
    Under the Red Cloud 9
     
  18. Taurelin

    Taurelin Deaf Dealer

    Wenn ich mich da mal einklinken darf: Bei mir kommt die Circle auch eher mittelprächtig weg und ist für mich das schwächste Joutsen-Album. Warum? Mir gefällt die Produktion überhaupt nicht, und vom Songmaterial bleibt weniger hängen als man es gewohnt ist.
     
    SirMetalhead und lost gefällt das.
  19. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Ja, genauso seh ich das auch. Bin froh dass sie dann zu Bogren gegangen sind!
     
    Taurelin gefällt das.
  20. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Oh Listen... Momentan ungefähr so:

    The Karelian Isthmus 9,5
    Tales from the Thousand Lakes 10
    Elegy 10
    Tuonela 7
    Am Universum 6
    Far from the Sun 7
    Eclipse 8,5
    Silent Waters 8,5
    Skyforger 7
    The Beginning of Times 7,5
    Circle 8
    Under the Red Cloud 8,5
    Queen of Time 8,5 - 9 ist noch nicht so ganz entscheiden.
     
    WitheringHeights und lost gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.