At The Gates - “To Drink From The Night Itself”

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Svenchi, 21. August 2014.

  1. SirMetalhead

    SirMetalhead Till Deaf Do Us Part

    Wow, die Aufnahme fängt die Stimmung super ein, danke fürs Teilen! Hab mir erlaubt, die Setlist mit Zeit-Tags zu posten, die könnt ihr gerne in die Beschreibung aufnehmen.
     
  2. What's Metal

    What's Metal Deaf Dealer

    Danke dir! Hab den Kommentar erstmal angepinnt.
     
  3. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    At the Gates haben sich vom Jonas Stålhammar getrennt, der hat wohl einem weiblichen Fan zu viel von sich gezeigt :thumbsdown:
     
    Opa Hoppenstedt und c0nn0r gefällt das.
  4. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ah, deshalb auch nur das sehr kurze Statement, dass er raus ist. Hatte mich schon gewundert.
     
  5. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    Wenn der weibliche Fan älter als 18 war und auch nix dagegen hatte, seh ich da nicht allzu viel Probleme.
     
  6. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    kommt drauf an, nur wenn jemand 18 ist sollte man nicht ungefragt an Personen/Fans Dickpicks versenden, vor allem nicht in dieser modernen Zeit u wenn man in der "kleinen" Öffentlichkeit steht ....
     
    Opa Hoppenstedt, Chani und TwistOfFate gefällt das.
  7. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    Aha, deswegen schrieb ich ja ">18 " und wenn die Dame/Mann niox dagegen hatte.

    Aber wer hat denn das behauptet mit den Pimmelfotos? Bild? Metal Hammer?
     
    InTheSignOfEvil gefällt das.
  8. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    Bei The Lurking Fear das gleiche.
     
  9. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Wobei, wenn man sich den Instagram Account, den die Dame dafür nun aufgesetzt hat, mal genauer anschaut, dann sieht es danach aus, als ob sie damit durchaus auch einverstanden war.

    Ob man das weitere Gebahren des Herrn gut findet oder nicht, steht wieder auf nem anderen Blatt.
     
    Hugin, InTheSignOfEvil und oldno7 gefällt das.
  10. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Die Frau hat Screenshots von Nachrichten etc. gemacht und dafür einen eigenen Instagram Account gemacht, um diese zu veröffentlichen.

    Auf Instagram mal suchen nach:
    stalis_after_dark
     
  11. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    ja die Geschichte ist definit komisch .... bzw. man wird wohl die Wahrheit nicht wirklich rausbekommen .... aber einer ist dafür seinen Job los .... obs gewollt oder ungewollt, dumm war es auf jeden Fall ..
     
  12. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Fakt ist halt, dass man in Zeiten von Social Media mit dem Eröffnen eines Insta Accounts mit den entsprechenden Stories Reichweite erzielt. Unabhängig davon ob man das jetzt subjektiv betrachtet richtig oder falsch findet. Von diesem Standpunkt aus betrachtet kann ich es schon nachvollziehen, dass sie einen eigenen Insta Account dafür gemacht hat. Aber wie @oldno7 bereits schrieb: Was wirklich vorgefallen ist, werden wir wohl nicht erfahren.
     
  13. InTheSignOfEvil

    InTheSignOfEvil Till Deaf Do Us Part

    Was ist das denn bitte? Sie geht doch auf die Flirts ein, oder verstehe ich da was falsch?
     
    Svenchi gefällt das.
  14. Chani

    Chani Till Deaf Do Us Part

    Hast du den letzten, also bzw. den obersten Post auf dem Account gelesen? Dein Satz liest sich ein wenig wie die klassische "Täter-Opfer-Umkehr". Nicht die Dame ist hier die agressive Belästigerin, sondern ausschließlich der Jonas. Was da auch bespielsweise bekanntere weibliche Stars stellenweise aushalten müssen seitens Belästigungen von Männern, geht auf keine Kuhhaut. Nicht umsonst gibt es ja z.B. gewisse Künstlerinnen, die "Dick-Pic-Art" ausstellen. Was Künstlerinnen wie z.B. Nura, Jennifer Weist teilweise bekommen ist deutlich mehr als nur ekelhaft, teilweise dokumentieren diese dass dann für die Öffentlichkeit.
     
    Acrylator, Aloka und Opa Hoppenstedt gefällt das.
  15. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Richtig. Bei Nura und Jennifer Weist kommt dann noch offener Rassismus dazu. Finde ich richtig, dies in der Öffentlichkeit zu benennen und transparent zu machen.
     
    Chani gefällt das.
  16. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Nein, keine Umkehr meinerseits. Möchte ich gerne klarstellen. Finde auch nicht gut, was da gelaufen ist.

    War nur darauf bezogen, dass er gefragt hat, ob er sowas schickt und sie daraufhin OK sagt.
    Des Weiteren schreibt sie in der Nachricht an Jonas‘ Freundin ganz klar, dass die beiden in den letzten Monaten „an online sexual relationship“ entwickelt haben.

    Insofern gibt es hier halt Situationen, in denen die Grenzen hier etwas verschwimmen und man nicht immer eindeutig schwarz und weiß trennen kann.

    Und bitte den Fall jetzt nicht mit anderen vermischen bzw. Sachen verallgemeinern. Hier geht es ausschließlich um den Jonas-Fall, nicht um andere.
     
    Acrylator, Hugin und InTheSignOfEvil gefällt das.
  17. Chani

    Chani Till Deaf Do Us Part

    War auch nicht bös oder unterstellend dir gegenüber gemeint. Ich hab bei dem ersten/letzten Post eben durchaus den "Star redet mit Fan"-Bonus als etwas höher gewertet.

    Mit den anderen Beispielen wollte ich nur deutlich machen, was Frauen und weiblich gelesene Personen durchaus in den sozialen Medien aushalten müssen, wenn sie sich daran beteiligen. Das ist 99%ig ein patriarchales Machtgefälle.
     
    Captain Howdy und InTheSignOfEvil gefällt das.
  18. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Also erst einmal:

    Wer Nacktbilder von sich verschickt, die er nicht auch selbst weltweit veröffentlicht sehen möchte, ist ein Honk. Immer. Egal ob männlich oder weiblich. Selbst innerhalb einer Beziehung und wenn alles einvernehmlich ist, denn wo der Hektar ewiglich besteht, die Liebe allzu oft und allzu schnell vergeht, und hinterher wird immer alles gegen einen jeden und eine jede verwendet. Altes Scheidungsanwaltswissen... und Allgemeinwissen.

    Auf der anderen Seite liest sich der auf Instagram veröffentlichte Chat tatsächlich über weite Strecken nicht nach Belästigung, sondern nach Booby Trap. Täter-Opfer-Umkehr? Nein. Mitnichten. Aber wenn es so ein langer Weg ist, bis er die Bilder schickt, dann hatte die Dame x-mal die Möglichkeit, das Ganze abzubrechen, wenn sie ihn - was verständlich gewesen wäre - zu aufdringlich und macho-mäßig prahlerisch gefunden hätte. Hat sie aber nicht getan.

    Für mich - allein nach dem, was wir zu wissen glauben, weil eine Beteiligte es so veröffentlicht hat - sind beide Beteiligte heiße Anwärter auf einen Darwin Award.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2022
  19. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

    At The Gates haben demnächst nen neuen zweiten Gitarristen.
    Tompa singt noch? Prima.
    Björler, Larsson und Erlandsson am Start? Super.
    Rest egal.
     
  20. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Stimmt alles, trifft aber wohl keinen Falschen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.