Bands / Künstler, die einfach nicht zünden wollen

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Cypher, 17. September 2014.

  1. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    ...wobei man sagen muss, dass der Zahn der Zeit doch derbe an diesen Alben genagt hat. Wir haben die damals abgefeiert wie sonst nix, aber ähnlich wie andere wichtige Genre-Klassiker (z.B. die ersten beiden Satyricon oder Marduks "Those Of The Unlight") klingen die Dinger heute reichlich angestaubt und vom Songwriting durchwachsen. Ich kann schon sehr gut verstehen, wenn das jemandem nix gibt, denn in meinen Augen ist das Mögen der Neunziger-Black-Metal-Welle in vielen Fällen stark von dem Gefühl der damaligen Zeit geprägt, und das kann aus heutiger Sicht ein seinerzeit nicht Beteiligter wahrscheinlich nur schwer nachvollziehen.

    Ein weiteres Beispiel: ich habe damals die ersten beiden Limbonic Art-Alben wegen ihrer intensiven Atmosphäre geliebt. Retrospektiv betrachtet klingen die gerade aufgrund der nicht so tollen Keyboard-Sounds eher nach Kirmes. Ich finde das selbst schade und bin froh, dass sich zumindest Emperor und eine kleine Handvoll anderer Bands und Platten aus der Zeit nicht so stark abgenutzt haben.
     
  2. Executer

    Executer Deaf Dealer

    ok, die Auswahl deckt aber auch mMn das Wichtigste ab. Da kann ich dir keinen wirklich hilfreichen Tipp zum "Schönhören" geben. Vllt. mal die Killing Is My Business antesten.
     
  3. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Ich komme mit Meshuggah und Dream Theater nicht klar, obwohl ich von beiden Bands fast alle Alben hier herumstehen habe. Die Ansätze die Bands gut zu finden, sind immer vorhanden und bei Dream Theater kann ich mit den ersten drei Alben auch in ihrer Gesamtheit etwas anfangen. Beim Rest gibt es immer wieder einzelne tolle Songs, bei denen ich denke, dass ich beide Bands nun verstanden habe. Ist aber nicht so.

    Bei Meshuggah ist mir der Grund inzwischen klar: kalt, klinisch. Das kann durchaus seinen Reiz haben, aber hier gibt es absolut keine Rückkoppelung an mich selbst. Dream Theater versuchen zu oft, zu schön und zu perfekt zu klingen. Es ist einfach nur gewollt. Fällt vielleicht auch unter klinisch.
     
  4. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Dabei ist die Marduk doch die einzig richtig geile Scheibe der Band. Jetzt versteh ich ja gar nix mehr :o
     
  5. Solar Overlord

    Solar Overlord Till Deaf Do Us Part

    Absolut, deswegen versteh ich auch wiederum nicht, warum du Matty nicht verstehen kannst...
     
  6. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    musst Du auch gar nicht. Reicht ja, wenn ich mich verstehe. Sagt meine Frau auch immer :D
     
  7. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    So stehts geschrieben, und so isses!!!
     
  8. kantapper

    kantapper Deaf Dealer

    Gerade dieser Armageddon-Quark geht ja mal gar nicht! Hast Du nicht mal die "Pump" versucht?
     
  9. ReplicaOfLife

    ReplicaOfLife Dawn Of The Deaf

    (alte) OPETH:
    Haben auf dem Papier alle Zutaten, um Musik zu machen, die mir gefällt. Mix aus Death Metal und progressiven Elementen, überraschende Wendungen, brauchbarer Sänger... Letztlich klingt der Kram für mich aber einfach nur zusammenhanglos aneinandergeklatscht, und das Songwriting eher nach Parts aneinanderwürfeln. Sehr schade.
    Neuere Opeth sind hingegen weder theoretisch noch praktisch mein Fall.
     
    DeletedUser4258 und Iron Ulf gefällt das.
  10. Anon12

    Anon12 Guest

    Die Frage ist, ob Band XY einfach nicht zünden will, oder ob sie gar nicht zünden soll, da ich sie einfach nur schlecht finde...
     
  11. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Da Megadeth meine erklärte Lieblingsband sind, es aber ABSOLUT keine Liebe auf den ersten Blick war, hier ein Tipp von mir, der schon bei vielen anderen Leuten geholfen hat:
    Du nimmst dir die Peace Sells.. But Who's Bying und hörst sie dir konzentriert mindestens dreimal hintereinander an, das heißt nichts anderes dabei machen, einfach nur die Musik hören!
    Besonders die frühen Megadeth sind nicht gerade leicht zugänglich, aber ich kenne echt eine menge Leute, bei denen es nach der Methode auf einmal Klick gemacht hat. :)

    Wenn das auch nicht hilft, erkläre ich dich offiziell für nicht therapierbar. :D
     
  12. HobNixx

    HobNixx Deaf Dealer

    So geht es mir auch! Opeth funktioniert bei mir einfach nicht, keine Ahnung warum. *mit Achseln zuck*
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  13. old_georgie

    old_georgie Till Deaf Do Us Part

    Ich komme auf den Bruce nicht klar, bei seinen Solosachen wäre es mir ja noch egal, aber Maiden?
    Musikalisch empfinde ich die als Volltreffer und dann setzt der Bruce ein und ich finde es nur noch Semi, der hat so ein Schnarzen in der Stimme das mag ich einfach nicht.

    Ich weiß das ich damit relativ alleine auf weiter Flur stehe, Bruce wird ja regelmäßig zum besten Metalsänger aller Zeiten gewählt, ich kann das allerdings nicht feststellen.
    Hat und hatte schon immer Probleme seinen Sound live zu reproduzieren und war vor seinem Weggang bei Maiden noch lange nicht so unumstritten wie jetzt.
     
  14. Anon12

    Anon12 Guest

    ... was natürlich kompletter Blödsinn ist. :D
     
    C_C, Dogro und old_georgie gefällt das.
  15. old_georgie

    old_georgie Till Deaf Do Us Part

    absolut :D
     
  16. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    absoluter!
     
  17. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Wer ihn als besten Metalsänger ansieht: Ist doch okay, jeder hat sein Geschmack.
    Technik ist doch total egal...
     
  18. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Technik und musikalisches Empfinden gehören nicht zusammen. Da misverstehst Du etwas.
     
    Anon12 gefällt das.
  19. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube du hast mein Post missverstanden - oder willst mich trollen :D
     
  20. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Öh? Ich entnehme Deiner Aussage, dass Du Bruce für einen technisch sehr guten Sänger hälst, den man aber eben nicht als Lieblingssänger nennen muss. Darin stimme ich Dir 100%ig zu.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.