Festival-Jahr 2017 - die Qual der Wahl geht weiter...

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von Alt-Metaller, 7. November 2016.

  1. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Sicher sind folgende:

    Meh Suff Winterfestival (schon durch und war auch nur an einem Tag)
    Hell over Hammaburg
    Keep it True
    Chaos Ritval
    Hammer of Doom

    Einige andere sind noch nicht sicher, so bspw. das Party.San, das schon lange mal nötig wäre... Das Live Evil in Berlin wäre auch enorm verlockend...
     
    Escobar, The Witcher und Dunkeltroll gefällt das.
  2. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part


    Ja, Nee - da bin ich längstens zurück (irgendwann von Juni bis September).

    Es würde auch "wahr werden", wenn ich sonst keines der Großen im Sommer mache (also weder GMM oder Loreley, noch WOA) - aber mal ehrlich: die Kombi "Billing, Preis und Drumherum", bzw. eben das getrennte Campen lockt mich bisher nicht so wirklich - zumal Enid ja nicht kann und es ansonsten hier ja irgendwie nicht nach einem gemeinsamen DF-Camp klingt (warum eigentlich nicht?).

    Aber mein Lieblings-Mitfahrer würde mir da schon genügen ;) Schade, dass sich BYD und ROA nicht besser ergänzen. Oder bei den Anderen auch. Nur 5 Bands, aus dem Pool, die ich anders verteilen dürfte und ich hätte dann das, was ich will. Ich habe auch nix dagegen, eine Band öfters zu sehen. War ja früher immer bei den alljährlichen Tourneen. Aber 2 - 3 x die Gleiche in einem Vierteljahr (2017: Crossplane, Pretty Maids, Dead Daisies, Gioelli,...) muss ich auch nicht haben.

    Früher habe ich über die Youngsters gelästert, die im Winter "wo bleiben die Bands?" gejammert haben, weil ich wusste, ich mache WOA und ein paar Einzel-Konzerte - egal wie und mit wem. Jetzt bin ich aber wieder auf den Geschmack gekommen und möchte einfach frühzeitig mich auf etwas einlassen und freuen und das klappt nicht so richtig.

    Zumal bei den Großen dann noch die Spielzeiten einem alles über den Haufen werfen können, wenn, wie gerne in Wacken oder Dessel, die sich gegenseitig die Fans weg nehmen. Ich will aber eben auch nicht bis 8 Tage vorher warten.

    Die "Qual der Wahl" war letztes Jahr "was lasse ich aus?", diesmal ist es eher "was tue ich mir an?". Ganz objektiv bringt dann Wacken aktuell noch am meisten, wobei Spielzeiten und Wege einem da auch dien Lust nehmen können und ohne Mitfahrer ich nicht mehr 500 km fahre - das würde auch für HOA gelten.

    Und hier dann ab Anfang Juni, am besten wieder bei viel Regen und Schafskälte, herumhängen und nicht auf´s Festival fahren, während ich unten mir die Sonne auf den alten Sack scheinen lassen kann, wäre auch eher enttäuschend. Dieses "früher heimkommen" wurde ja erst ausgelöst durch Hessentag/Schlossgrabenfest, später die Loreley und dann beibehalten wegen GMM.

    Wenn jetzt wenigstens mal März wäre... und nicht so kalt.... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2017
  3. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    mache ich:
    Metal Assault

    will ich:
    Party.San
    Stormcrusher

    diskutabel:
    KIT
    Metaldays
    Kaltenbach
    Vienna Metal Meeting

    unerreichbare Idealfälle:
    Metal Magic
    HoH
    Muskelrock
    Fall of Summer
     
    The Witcher gefällt das.
  4. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Ein DF-Camp beim BYH!!! wäre bestimmt 'ne feine Sache, allerdings bin ich letztes Jahr auf dem Gelände gefühlt alle 10 min. jemandem über den Weg gelaufen, und nach 12 h war ich auch platt und froh, in Ruhe in den Schlafsack krabbeln zu können und nicht noch auf Teufel komm raus Party um mich rum zu haben. Aber finden tut man sich da (es ist von der Dimension her echt kein Vergleich mit Wacken), gegenseitiges Besuchen sollte also kein Problem sein. Und mit dem Shuttlebus war man wirklich gemütlich unterwegs da.

    Theoretisch könntest du aber auch mit nach Schweden fahren und auf dem Rückweg das HOA mitnehmen... ;)

    Und März wird's jetzt schnell; die Temperaturen sehen auch schon mal nicht ganz verkehrt aus für die nächsten beiden Wochen!
     
  5. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Alter..., du machst dir vielleicht Gedanken....o_O:)
     
  6. DocHolle

    DocHolle Till Deaf Do Us Part

    Nach 15 Jahren Wacken in Folge wird es diesen Sommer zum ersten Mal kein Wacken für mich geben. Statt dessen steht als kleines Rock-Festival (ohne wirklichen Metal-Bezug) das Talge Open Air an (zum 17. Mal ;-)) und zum ersten Mal das Bang your Head. Im Winter gibt es dann das Metal Hammer Paradise und das Ruhrpott Metal Meeting. Damit bin ich über das Jahr gut zufrieden. Vielleicht nehme ich noch ein Tagesticket von Rock Hard Festival mit. Mal sehen wie die Aufteilung des Billings so aussieht.
     
    Dunkeltroll, Michael a.T. und Vinylian gefällt das.
  7. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Mach mal, können wir schön Bierchen schlürfen.
     
    Dunkeltroll, Vinylian und DocHolle gefällt das.
  8. Panzerkreuzer

    Panzerkreuzer Till Deaf Do Us Part

    Ich werde wohl dieses Jahr beim Sjock in Belgien Premiere feiern. Mit Zeke, Hellacopters, The Queers, Nashville Pussy und New Bomb Turks ist das ein Line Up der Extraklasse.
    Ansonsten geht es noch zum Ruhrpott Rodeo, Nord Open Air und evtl. Rockhard Festival.
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  9. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Nun, erstens sind´s ja "Meine", zweitens "der Sinn meines Threads", drittens ist es halt wirklich nicht so einfach (weil ich nicht das ganze Jahr hier bin) und viertens machst Du Dir doch auch manchmal Welche. So lange es keine "Sorgen" sind ... egal.

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2018
  10. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    So, folgende Festival sind sicher in diesem Jahr:

    Metal Assault
    Hell over Hammaburg
    KIT
    Live Evil

    Und vielleicht werde ich noch das Headbangers Open Air oder das Bang Your Head besuchen.
    Schau mer mal.
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  11. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Den ersten Satz hätte ich einfach kopieren können, nur statt 15 ne 21 hinschreiben können. :D
    Dafür geht es zum 18 Mal zum Bang Your Head, und...in Kurzform:
    -HoH
    -KIT
    -HOA
    -MHP
    ...und vielleicht zum Metal Bash.
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  12. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Werde ich mir schenken; das Billing ist mir viel zu; nennen wir es mal vorsichtig ausgedrückt; "unattraktiv"
     
  13. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Zum Metal Bash gibt´s hier ja nicht mal einen Thread - wohl weil am Frostbiter-Wochenende?

    In Deiner Signatur steht Wacken aber drin................ Da stehen aber auch Dinger von 2016! Bitte updaten ;)
     
  14. tik

    tik Till Deaf Do Us Part

    Und warum habe ich dir ne Karte fürs StormCrusher mitbringen sollen, wenn du nun doch nicht hingehst?!?
    Und HOA? Wär cool! :top:
     
  15. TheSchubert666

    TheSchubert666 Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, Stormcrusher hab ich ganze vergessen... Ohje....
    HOA muss ich noch überlegen, aber ist ja seltenst ausverkauft.
     
    tik gefällt das.
  16. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Rockavaria wird es dieses Jahr nicht geben.

     
    Dunkeltroll gefällt das.
  17. DocHolle

    DocHolle Till Deaf Do Us Part

    Besser absagen als ein line-Up wie bei rock in Vienna aufzuziehen.
     
    The Witcher gefällt das.
  18. The Witcher

    The Witcher Till Deaf Do Us Part

    Was da heuer bei dem Pop in Vienna geboten wird...! Grauslich!
     
  19. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Tja, wir hatten ja schon weiter oben geschrieben, dass es für die Mega-Festivals dieses Jahr mit Bands schlechter aussieht - betrifft ja nicht nur reine Metal-Events. Aber bei der DEAG und ihren Töchtern/Partnern kommt, meiner Meinung nach, wohl noch so etwas wie Unfähigkeit, bei gleichzeitiger Großmäuligkeit, hinzu. Rock im Revier ist ja jetzt auch gestorben...

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/ro...rock-festival-findet-nicht-statt-7365714.html
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  20. Mooglie

    Mooglie Deaf Leppard

    Grindhoven
    Desert Fest Berlin
    Grind the Nazi Scum
    Full Terror Assault.
    NRW Deathfest.
    Bloodshed.
    The Sound of Revolution
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.