GOJIRA

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von deleted_53, 13. April 2016.

  1. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ja, in der Tat, furchtbar.
     
  2. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Another World mochte ich wirklich gern. Das ist der erste Song vom neuen Material, der mir weniger zusagt. Mal sehen, wie das Album als Gesamtwerk wirkt und ob es eine solche Abwechslung wirklich brauch. Auf den ersten Durchgang würde ich behaupten, dass das der vielleicht schwächste Gojira-Song überhaupt ist.
     
    gggarth gefällt das.
  3. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Bin generell guter Dinge bezüglich des Albums. Nicht jede Single ein Treffer, aber schöne Bandbreite. Aber ich mag "Magma" mittlerweile auch deutlich besser als "L'enfant Sauvage".
     
  4. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Echt? Mir fehlen an Magma nach wie vor die Ecken und Kanten. Wo L'enfant Sauvage noch musikalisch interessant war, hat sich Magma für mich zu einem seltsamen Mainsttream-Gefühl hinentwickelt. Auch wenn die Musik eigentlich kein Mainstream ist.
     
  5. xTOOLx

    xTOOLx Till Deaf Do Us Part

    Bin auch absolut entspannt was das Album angeht. Freue mich sehr.

    Vor allem into the Storm ist geil.

    *mit einem Magma Shirt an gesendet*
     
    Fonzy und Danzig gefällt das.
  6. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Ja, kann ich verstehen. Ist für mich aber komplett andersrum. Für mich war der wesentlich direktere Ansatz von "Magma" wesentlich ansprechender als die etwas nach Sackgasse anmutende "L'enfant Sauvage" (die natürlich dennoch alles andere als schwach ist). "Magma" sehe ich persönlich sogar noch vor "The Link".
     
  7. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Weiter als From Mars To Sirius bin ich nicht in die Vergangenheit vorgedrungen.
     
  8. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    L'Enfant Sauvage ist mit seiner Düsterkeit und etwas rohen Art dagegen mein Lieblingsalbum der Band.

    In jedem Fall halten die schon seit vielen Jahren ein sehr hohes Niveau. Umso höher sind jedoch auch die Ansprüche an die neue LP.
     
  9. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    So, ich hab nun paar Durchläufe hinter mir und bin zufrieden.
    In der Mitte schleicht sich etwas Langeweile ein, zum Schluss wird's wieder stärker.
    Wird meine Musik Anschauung sicherlich nicht auf den Kopf stellen, ist dennoch ein nettes Album für die Frühlings - Sommer Zeit.
     
  10. Einsiedler96

    Einsiedler96 Till Deaf Do Us Part

    Ich werde mit der Band wohl nicht mehr warm :D

    Das Album holt mich überhaupt nicht ab. :(
     
  11. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Meine Platte kommt erst nächste Woche:hmmja:!
     
  12. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Mag das Album. Hat nicht ganz die Konsequenz und Schärfe von "Magma", ist aber dafür insgesamt vielschichtiger, die zweite Hälfte ist teilweise wild.
     
    gggarth gefällt das.
  13. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Ich mag es auch. Hoffentlich versendet Roadrunner bald.
     
  14. xTOOLx

    xTOOLx Till Deaf Do Us Part

    Braucht auf jeden Fall einige Durchläufe aber jetzt schon: gefällt. Vor allem live (irgendwann) kommt das bestimmt super.
    Platte ist auf dem Weg zur Packstation.
     
  15. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Meine LP kam heute ... hab das Album jetzt 2x angehört und muss sagen „wild“ trifft es gut, aber im Sinne von zerfahren. Verstehe das Tracklisting nicht so ganz. In dem Moment, wo das Album Fahrt aufnimmt wird es abrupt ausgebremst ( Fortitude / The Chant ) und stottert danach vor sich her. The Grind kommt dann irgendwie aus dem Nichts mit seinem Old-School Gojira Vibe ( schade, dass es davon nicht mehr gibt ), ist dann nach 3 Minuten aber auch schon wieder vorbei und läuft halt aus. Mit diesen Ethno-Chanting Passagen komme ich auch nicht so zurecht und generell ist wenig Tempovariation vorhanden.
    Es ist mit Sicherheit kein schlechtes Album, aber es bietet halt auch nichts Aufregendes - stellenweise sind mir auch zu viele Nu Metal Einflüsse im Sound. Eine solide 6/10 und die Erkenntnis, dass ich mit der neuen Ausrichtung ( der Roadrunner Ära ) wohl nicht warm werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2021
  16. xTOOLx

    xTOOLx Till Deaf Do Us Part

    Nu Metal? Äh wat ? ^^
     
  17. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Also speziell bei New Found kann man das nicht abstreiten
     
  18. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Hm? Da klingt nix nach Nu Metal?
     
    InTheSignOfEvil gefällt das.
  19. InTheSignOfEvil

    InTheSignOfEvil Till Deaf Do Us Part

    Selbst wenn ich es noch so sehr möchte, ich höre da kein "Nu Metal" raus. Ich zwinge mich weiter....
     
  20. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Dann stehe ich mit der Meinung halt alleine da ... ist ja auch nicht schlimm ;)
     
    InTheSignOfEvil gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.