KREATOR (neues Album vermutlich 2022, vielleicht auch früher)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von DisposableMiffy, 24. September 2014.

  1. MoonMarauder

    MoonMarauder Till Deaf Do Us Part

    Nur seine Ansagen sind verwirrend :D

    Religionen sind böse weil da so viele Menschen sterben und Gewalt...

    BRINGT EUCH ALLE GEGENSEITIG UM!!!

    Mosheeeen :D Hach ja. War schon nice, auch wenn ich nicht mitgemosht hab.
     
  2. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Dabei hat er die so schön auswendig gelernt. Keine Ahnung, ob es wirklich so ist, aber irgendwie sind mir Kreator schonmal wegen quasi immer gefühlt 100%ig identischen Ansagen aufgefallen. Andere Bands erzählen bestimmt auch immer das Gleiche (was soll man sich auch jeden Abend was anderes zum gleichen Lied ausdenken), aber so auswendig gelernt wirkt es sonst nie....
     
  3. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Wie wärs denn einfach mal mit Fresse halten und einfach ein paar Songs hintereinander durchholzen? Ich fände das als Konzertbesucher viel geiler als nach jedem Song Pause und Ansage XY zu hören. Keine Ahnung ob das überhaupt technisch machbar ist - ich habe manchmal das Gefühl, viele Bands müssen gefühlt jeden Song ihre Gitarren austauschen/neu stimmen/ was auch immer.
     
    Black Pearl und IcedPriest gefällt das.
  4. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    :top:
     
  5. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja generell ein Fan davon wenn Bands auf der Bühne auch mal was erzählen, und gerade Mille als politisch interessierter Mensch hätte ja das Potential dazu was vernünftiges zu sagen, aber gerade in dem Fall wären ein paar Ansagen weniger wirklich nicht schlecht. :D
     
  6. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Ein paar Songs durchholzen ohne Gitarren stimmen...hmmm...da klingen die Songs irgendwann doch ziemlich...ähem...interessant.
     
  7. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Ah, Liste:
    Endless Pain 8,5/10 (Ihre beste, weil beseelteste und ungestümste Platte ... leider oftmals genauso sträflich vernachlässigt wie Sodoms grandioses Debüt "Obsessed by Cruelty")
    Pleasure to kill 7/10 (Habe nie verstanden, warum die Platte über das Debüt gestellt wird ... der bedingungslose Enthusiasmus, der sich auf "Endless Pain" bspw. noch in den eingestreuten Schreien äußert, ist hier doch schon verschwunden)
    Terrible Certainty 7/10 (Enthält mit "Storming with Menace" wohl eines ihrer besten Lieder)
    Extreme Aggression 5/10 (Die mit Abstand schwächste 80er-Kreator-Platte, wirkt auf mich vollkommen uninspiriert und - konträr zum Titel - aggressionsarm)
    Coma of Souls 8/10 (Joa, geht schon durch als die Kreator-Quintessenz. Für mich stellt sich immer nur die Frage, wie sie das nach dem Quark ein Jahr zuvor hinbekommen haben)
    Renewal 8/10 (Sicherlich eine ihrer interessantesten Platten - nach fünf Mal Thrash tat Abwechslung gut. Ich liebe "Karmic Wheel" ...)
    Cause for Conflict 6,5/10 (Nicht sooo schlecht, wie sie von vielen gemacht wird, wenngleich vielleicht etwas zu deutlich am Zeitgeist orientiert)
    Outcast 6,5/10 (Damals bei Erscheinen viel gehört, daher mit Nostalgiebonus vielleicht etwas besser bewertet, als sie sein mag)

    Ab 1997 nur noch vereinzelt reingehört, Kreator brauche ich offenbar seit nunmehr 19 Jahren absolut nicht mehr - bis auf einige der alten Platten ab und an.
     
    Vader gefällt das.
  8. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Das dürfte bis jetzt die exklusivste Meinung zu Kreator in diesem Forum sein o_O
     
    Mondkerz gefällt das.
  9. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Naja wenn man Gothenborg Sound so gar nicht mag, macht das schon Sinn. Ich gebe sie mir regelmäßig und gerne live, aber die Alben werden sonst nur im Stream gehört (und dann als "nett" eingeschätzt vergessen).
     
  10. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Das ist ja wohl eher meine.
     
  11. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Gerade nochmal nachgelesen. Könnte sein, dass Du recht hast :D
     
  12. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Kommt auf die Band an. Bei Thrash find ich asigen Ansagen eigentlich super...
     
  13. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Ich komme für gewöhnlich für Songs auf ein Konzert und nicht für Ansagen.

    :D
     
  14. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Ach papplapap Barney von Napalm Death auf deutsch ist z. B. super. ;)
     
  15. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ich für die gesamte Livepräsentation Die Songs kann ich mir auch zuhause auf Platte anhören...
     
    Mondkerz gefällt das.
  16. Vader

    Vader Deaf Dealer

    Der ist generell super und der Hauptgrund dafür, dass Napalm Death eine der besten Live-Bands der Welt sind. Da können sich Kreator ne Scheibe von abschneiden ;)
     
    Barabas gefällt das.
  17. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Man sollte mal einen Thread starten. Fronter mit den besten und unterhaltsamsten Ansagen. Mille gehört leider definitiv nicht dazu. Wundert mich seit nunmehr Jahrzehnten was der einen Müll babbelt. Dabei ist das so ein netter Kerl, und doof scheint er ja auch nicht zu sein.
     
    Dark_Pharaoh und Barabas gefällt das.
  18. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Gibts schon *gg*

    http://forum.deaf-forever.de/index....u-oder-ich-bin-zu-alt-für-diesen-scheiß.1589/
     
    Thenervetattoo gefällt das.
  19. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Vielleicht sollte er einfach mal Fleisch essen. Das beruhigt! :D
     
    Panzergeneral und Thenervetattoo gefällt das.
  20. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ok, stimmt. Generelle Verwirrung erklärt natürlich verwirrte Ansagen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.