Non-Metal random-Empfehlungsthread

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Fire Down Under, 10. August 2018.

  1. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Also mich drückts grad echt inn Sitz
     
    Jenny Death gefällt das.
  2. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Jenny Death und subcomandante gefällt das.
  3. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

  4. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Der böse Och, Tiz und subcomandante gefällt das.
  5. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Axe To Fall und Lycanthrop gefällt das.
  6. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

  7. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

  8. The Nirvain

    The Nirvain Till Deaf Do Us Part

    Bin schockverliebt <3
     
    IronUnion und 1984 gefällt das.
  9. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Ging mir auch so. Das Album vorher fand ich nur ganz nett, jetzt will ich heiraten. Also, entweder Olsen oder den Eisbären auf deinem Foto. ♥
     
    The Nirvain gefällt das.
  10. Fraoch

    Fraoch Till Deaf Do Us Part

    Eine neue BOHREN & DER CLUB OF GORE erscheint unter dem Titel Patchouli Blue im Januar 2020.
    <3
     
  11. Henna

    Henna Till Deaf Do Us Part

    !! 6. Dezember !!

    Idles - Live At Le Bataclan

    https://idlesband.bandcamp.com/

    Kommt als Doppel LP und wird das erste Live-Album dass ich mir seit langer Zeit kaufen werde.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2019
    Axe To Fall, El-Edlo und The Nirvain gefällt das.
  12. The Nirvain

    The Nirvain Till Deaf Do Us Part

    Der Eisbär ist vergeben :D
     
    Fire Down Under und 1984 gefällt das.
  13. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

  14. Hundstage

    Hundstage Till Deaf Do Us Part

    Ich hätte ja ohnehin reingehört, aber nach den ganzen begeisterten Stimmen, bekommt das neue Album eine höhere Priorität.
    Meine Ex, die ja viel so Indie/Singer Songwriter Zeugs hört, hatte mich auf Angel Olsen aufmerksam gemacht. Vor allem die ersten 2 Alben höre ich wirklich gerne... wunderschöne Melodien, die Art, wie die einzelnen Lieder eine kleine Geschichte erzählen, eine bezaubernde Stimme...
    "My Woman" hatte mir zwar bei Erscheinen sehr gut gefallen, konnte mich jedoch nicht so stark begeistern wie die ersten zwei Alben.

    Das neue Album soll wohl stilistisch breiter aufgestellt sein, oder?

    Fiona Apple darf auch gerne wieder, eine neue Scheibe rausbringen... :D
    --------------------------------------------------------------------------------------------

    Da ich hier gerade schon reinschreibe:
    Shelagh Mcdonald, meine Freunde! Kennt die hier jemand? Da bin ich dieses Jahr darauf gestoßen. Ihr Album "Stargazer" aus dem Jahr 1971, ist der absolute Wahn.
    Das Album hat ziemlich schnell, einen Platz unter meinen liebsten Folk-Scheiben gefunden.

    Shelagh Mcdonald - Lonely King
    https://www.youtube.com/embed/gd7sniRWgzI
     
  15. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Ja, is mit Orchester. Das "S&M" des Dark Folk. \m/

    Ach nee, is ja gelungen.

    Mcdonald sagt mir nix. *note*
     
  16. Hundstage

    Hundstage Till Deaf Do Us Part

    Puh... gerade noch so gerettet.
    S&M... Metal und Klassik? Even twilight has a better love story.
     
  17. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Ich war von den ganzen gescheiterten Versuchen dieser Zwangsheirat so geschädigt, dass ich mir ewig lange überhaupt keine Musik mit klassischen Instrumenten anhören konnte. Danke, Metallica, Kiss, Dimmu Borgir, ...
     
  18. Tom Pariah

    Tom Pariah Deaf Dealer

    Seit ein paar Tagen mein absoluter Ohrwurm. Davor ewig nicht mehr gehört. Vor ein paar Tagen auf FB auf gepostet und daraufhin für 24 Stunden wegen des Postens von Pornografie und Gewaltverherrlichung gesperrt worden. Die Tabus von damals sind also wieder aktuell und ihre Kunst somit auch.
     
    Wolf City gefällt das.
  19. Tom Pariah

    Tom Pariah Deaf Dealer

    Ich mag meinen Pop melancholisch. Siri Nilsen gehört zur Sad Girl-Generation, klingt im Gegensatz zu Lana del Ray aber nach norwegischen Fjorden und nicht nach Kalifornien. Ihr Vater ist der Folkmusiker Lillebjörn Nilsen, die Produzenten kommen meines Wissens aus dem JR Ewing-Umfeld, was die Folk- und Indie-Einflüsse erklärt.

    https://www.youtube.com/embed/Ti-y25uWH_w
     
    Lycanthrop gefällt das.
  20. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Ganz viel Liebe für die Erwähnung. Vor Jahren mit "Skyggebokser" kennengelernt und seitdem Fan.
     
    Tom Pariah gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.