Paradise Lost

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Jens, 19. September 2014.

  1. Warmaster 666

    Warmaster 666 Deaf Dealer

    Yeah!
     
    Frank2 gefällt das.
  2. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Die Live at the BBC CD dürfte gern mal als Doppel-LP erscheinen.
     
  3. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Und wie erwartet nehmen sie jetzt im Herbst das neue Album auf. Nick dazu auf Twitter:

    As a few of you may have already heard; we are almost done writing the new album, and we will head into the studio with

    @JGomezArellano
    at Orgone Studios again at the end of the month! 'Follow' us on Instagram for updates:
    https://t.co/BzQKkHgk2y?amp=1



    Das werden, zusammen mit der Biographie und der Rockpalast-Scheibe, tolle Monate für Paradise Lost-Liebhaber! :):jubel:
     
  4. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Allerdings deutet die Wahl des Produzenten nicht wirklich auf eine Veränderung des eingeschlagenen Weges hin …
     
    lost und Frank2 gefällt das.
  5. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Was ich sehr begrüße:D
     
  6. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Hmmm, ich war mit der Tragic Idol glücklicher. Die Plague empfinde ich nach wie vor als etwas kalkuliert.

    Wenn ich mich recht erinnere, sieht Greg das aber anders. Womöglich interessiert der sich gar nicht für meine Meinung. o_O

    :D
     
    Frank2 und lost gefällt das.
  7. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Und was ist mit Medusa?
     
  8. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Das stimmt. Aber zum Glück haben bei Paradise Lost ja noch nie auch nur zwei Alben gleich geklungen. Ich gehe also davon aus, dass auch die neue Scheibe wieder anders als die beiden Vorgänger klingen wird - zumindest einige Nuancen. Dafür spricht ja, wie gesagt, auch, dass jetzt bald drei Jahre seit den Aufnahmen zu ,,Medusa" vergangen sind, da wird sich einiges getan haben. Ich lasse mich überraschen. Und bin ziemlich sicher, dass es mich wieder überzeugen wird.
     
    Frank2 und lost gefällt das.
  9. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Ich könnte ja wetten dass es wieder wesentlich ruhiger wird. Habe ich iwie im Gefühl.
     
    lost gefällt das.
  10. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Gute Platte, hat mich aber nicht so begeistert wie die Tragic Idol.

    Warten wir es ab, zum Glück machen die Jungs was sie wollen. ;)

    Das erwarte ich nicht.
     
    lost gefällt das.
  11. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Hmm. Ein anderer Produzent wär mMn gut gewesen. Der Sound auf Medusa gefällt mir nicht so, vor allem das Schlagzeug.
    Eine größere Veränderung im Stil wäre schon begrüßenswert. Für mich hat Nick genug gegrowlt. Und Greg könnte wieder eine schönere Frisur haben :D
    Aber natürlich freu ich mich auf ein neues Album!
     
    Frank2, Thergothon und Jens gefällt das.
  12. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Vielleicht ist genau das mein Problem. Das Gegrowle (wenn man es denn so nennen will) klingt doch etwas kraftlos. So'n büschn mehr Icon im Gesang wär mir recht. ;)
    Das ist natürlich der Hauptkritikpunkt. :D
     
    The Corrosion, Thergothon und lost gefällt das.
  13. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Also mehr Hetfield. :D

    Ja, hätt ich auch gern.
     
    Jens gefällt das.
  14. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Ich finde Nicks Gesang speziell auf ,,Medusa" alles andere als schwach. Das war schon eine Steigerung zum Vorgänger, wo man ihm mitunter noch etwas anmerkte, dass er sich nach zwei Jahrzehnten Abstinenz erst wieder vollständig eingrunzen musste.

    Diesen rauen, auch von mir heiß und innig geliebten ,,Icon"-Gesang, der ja wirklich ein Mittelding zwischen Grunzen und Klargesang ist, bekommt Nick wohl nicht mehr so hin wie 1993. Vor einigen Jahren hat er dazu auch mal geäußert, dass dieser Gesangsstil bei weitem der anstrengendste bzw. schädlichste für seine Stimmbänder sei. Aber zumindest ein paar Passagen in der Art dürfen es beim neuen Scheibchen dennoch sehr gerne sein.

    Und wenn ich mal kurz träumen darf, dann sollte das neue Album als eine schön kontrastreiche Quintessenz der ersten sechs Alben in etwa so werden:

    1.) Ein epischer Türöffner im ,,Icon"-Stil, Richtung ,,Embers Fire" (6 Minuten)
    2.) Ein richtig flotter Brecher, ebenfalls im ,,Icon"-Stil (3 Minuten)
    3.) Eine epische Doom-Death-Nummer mit Gegrunze, stilistisch irgendwo zwischen "Shades of God" und "Gothic" (8 Minuten)
    4.) Ein längeres, schön atmosphärisches Instrumentalstück (4 Minuten)
    5.) Ein leicht experimentelles Lied im ,,Icon"-Stil, Richtung ,,Colossal Rains", gerne mit Sprach-Samples und unerwarteten Einflüssen (6 Minuten)
    6.) Eine majestätische Hymne im ,,Icon"-Stil, Richtung ,,True Belief" (5 Minuten)
    7.) Ein frisch wirkender Death-Metal-Klopper der alten Schule, Richtung ,,Our Saviour" (5 Minuten)
    8.) Ein ruhiges, mäandrierendes Lied mit Klargesang als Rausschmeißer, rein stilistisch Richtung "Disappear" oder "Another Day" (7 Minuten)
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtspielzeit: 44 Minuten (nicht zu kurz, aber auch nicht zuuu lang)
     
    Erdbär, Preparatör, Prog on! und 3 anderen gefällt das.
  15. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ok, bestellt. :D

    Die 7 könnte gerne 4 min haben. Würde mir reichen. Schreibst Du Greg an?
     
    Thergothon gefällt das.
  16. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Statt nochmal am Death Metal zu scheitern, sollten sie lieber ein stimmiges und in sich geschlossenes Album aufnehmen. Icon Pt. 3 zum Bleistift. Oder einen härteren Rocker (kann ja nur in eine Richtung gehen).
     
  17. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Auf welcher Platte nach Lost Paradise haben die denn Death Metal gemacht? o_O

    Und der Versuch Icon pt 3 zu erstellen würde sicher grandios scheitern. Also lieber nicht.
     
    TwistOfFate gefällt das.
  18. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Auf den letzten beiden scheitern sie an den Gehversuchen in dem Genre.
     
  19. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    DAS wäre natürlich DER Hammer:D
     
  20. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ich hätte mir gewünscht, dass mehr von Vallenfyre bei Paradise Lost gelandet wäre. Aber als Death Metal(-Versuch) habe ich es trotzdem nicht empfunden.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.