PDF Heftarchiv?

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von Nevergrey, 26. August 2022.

  1. Nevergrey

    Nevergrey Deaf Dealer

    Sorry, falls das Thema schon erörtert wurde. Habt Ihr mal überlegt, ein rein digitales Abo fürs Magazin anzubieten? Die Hefte also optional auch im PDF-Format zu veröffentlichen? Wie es zum Beispiel bei der GameStar gemacht wird. Dort gibt es die Möglichkeit, nur das digitale Abo nebst PDF-Heftarchiv zu bestellen (ist dann etwas günstiger als das Printabo). Durch die Suchfunktion bei der digitalen Version läßt sich zudem wesentlich komfortabler mal eben eine Album-Review oder ein Artikel nachschlagen. Letztendlich werden die Magazine ja ohnehin digital für den Druck erstellt. Da ist der Schritt zum PDF-Format vermutlich nur noch ein relativ kleiner.
     
    skoschi und Kerkermeister gefällt das.
  2. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    BLASPHEMIE!
     
  3. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Ich denke das widerspricht dem, wofür das Heft steht.
     
  4. Höllenhorst

    Höllenhorst Till Deaf Do Us Part

    Ich würde vorschlagen, dass man das irgendwie mit Blockchain macht:)
     
    Jens gefällt das.
  5. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube das war vor ein paar Jahren schon mal Thema hier. Soweit ich mich richtig erinnere, war es von den DF-Machern nicht gewollt und man hat sich bewusst dagegen entschieden. Ist aber wie gesagt schon eine Weile her.
     
  6. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Jepp, war so, wie Du es beschreibst.
     
  7. Rada

    Rada Till Deaf Do Us Part

    Zum letzten Mal wurde das Ende 2021/Anfang 2022 diskutiert, glaube ich, und recht deutlich abgelehnt. @Dunkeltroll unterhält aber ein Archiv zur Printausgabe, schau mal hier rein.
     
    skoschi, Dunkeltroll und Damage Case gefällt das.
  8. Judge Holden

    Judge Holden Deaf Leppard

    Trve Black Metal! Wunderbar :D

    Dagegen: "Es muss sich alles ändern, damit es bleiben kann, wie es ist." (di Lampedusa, Der Leopard). Im Ernst, eine digitale Ergänzung zur Printausgabe fänd ich schon praktisch. Bei mir ist es z.B. so, dass ich gerade auf längeren Zugfahrten oder im Urlab dazu komme, bei Spotify, Bandcamp oder Qubuz nach (für mich) neuer Musik zu fahnden. Und ganz oft weiß ich, dass ich da doch in der letzten oder vorletzten Ausgabe des DF dieses interessante Review oder Interview gesehen habe. Nur, wie hieß noch die Band? Da wäre es schon schön, mal fix in den digitalen Kopien der letzten Jahre nachschauen zu können. Dürfte meinetwegen auch gern an das Printabo zwangsgekoppelt sein.
     
  9. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    PDF-Format - papperlapapp. Die sollten die PDF-Seiten ausdrucken, binden und als Heft verkaufen.
     
  10. Nevergrey

    Nevergrey Deaf Dealer

    Wofür steht es denn? Sich Neuem unbedingt zu verschliessen? Wenn ich mir so den Musikgeschmack mancher Redakteure und auch vieler Mitglieder hier anschaue: ich glaube eher nicht, daß sich Deaf Forever und die Leserschaft neuen Entwicklungen zwangsläufig verschliesst. Ganz im Gegenteil.

    Ich persönlich bin ein Fan davon, bestehende Trends beizubehalten, wo sie für mich Sinn machen. Und mich neuen Trends zu öffnen, wo sie für mich Sinn machen.

    Ich habe zudem geschrieben 'optional'. Wem die digitale Version also nicht 'true' genug ist, der hat immer noch die Auswahl der Printausgabe. Es spricht auch nichts dagegen, beides zu haben. Ergänzt sich durchaus. Wie machen es denn die Redakteure selbst? Wenn die einen früheren Artikel nachschlagen, werden erstmal Hefte durchgeblättert? Ich könnte mir vorstellen, daß die Magazine zur internen Verwendung ohnehin schon digital auf den Rechnern liegen. Man möge mich korrigieren, wenn ich irre.

    Ich möchte hier keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen, sondern wollte das Thema nur mal ansprechen. Keep cool, war nur ein Vorschlag und kein kläglicher Versuch von mir, hier neue Mödchen durchzusetzen. ;)
     
  11. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Dann korrigiere ich dich mal. :D Wenn ich etwas aus einem älteren Heft brauche, schaue ich im bereits erwähnten Archiv nach, wo ich es finde und suche mir dann das entsprechende Heft raus. Natürlich gibt es komfortablere Methoden, aber ich kann damit leben.
     
    Thalon, Hades, ManicPreacher und 9 anderen gefällt das.
  12. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Alles gut, @Nevergrey ! :)

    Ich gehöre auch zu der kleinen Fraktion, die beim Gedanken an eine PDF-Variante des Heftes nicht sofort Ausschlag bekommt. Vor allem für die immer zahlreicher werdenden vergriffenen Ausgaben fände ich es nach wie vor eine gute Idee, um den 'Nachzüglern' den Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen. Aber nun ja: Es liegt nicht an mir, das zu entscheiden. :)
     
  13. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das enthält aber nur Indexeinträge, d.h. man sieht z.B. nur: The Angelrapers "Hotter than Hell" Review DF #12, 2018, S. 45.
    Zum Lesen des Reviews bedarf es des Heftes.
     
    Nevergrey gefällt das.
  14. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    @wrm hat dieses Thema aber bereits eindeutig und ablehnend beschieden.
     
  15. Nevergrey

    Nevergrey Deaf Dealer

    Klare Kante! Gut, dann hat sich das Thema auch für mich erledigt. :top:
     
  16. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Götz hingegen ist der Idee gegenüber offener - ich hatte das 2020 im ersten Lockdown noch mal in 'ner Mail angeschnitten. Sie steht wohl nur nicht sehr weit oben auf der Prioritätenliste... :)
     
    Kerkermeister, Angelraper und Nevergrey gefällt das.
  17. Nevergrey

    Nevergrey Deaf Dealer

    Leicht abgerundete Kante! Ich verfolge die Diskussion aufmerksam. ;)
     
    Kerkermeister gefällt das.
  18. Der Fetsch

    Der Fetsch Till Deaf Do Us Part

    Man könnte es aber auch faxen. Und dann in Ordner heften. Schwarz/weiß ist doch auch viel geiler!
    Und es spart Porto.
     
    Nevergrey und Dunkeltroll gefällt das.
  19. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Wie wäre es mit Endlospapier und zusammenrollen? :D
     
    skoschi und Nevergrey gefällt das.
  20. Der Fetsch

    Der Fetsch Till Deaf Do Us Part

    Auch nicht schlecht.:top::D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.