She said destroy - Neofolk for the masses

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von deleted_996, 26. März 2015.

  1. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Das Triumvirat vereinigt war einfach unschlagbar.
     
    Tom Pariah gefällt das.
  2. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Ich finde ja fast, die fristet hinter den zwei ikonischen unvermeidlichen Alben immer ein bisschen ein Schattendasein, steht diesen aber mal in gar nix nach. Eher im Gegenteil
     
  3. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Nö, ist der Höhepunkt unter den Frühwerken.
     
    Tifo gefällt das.
  4. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Absofuckinglutely
     
  5. Tom Pariah

    Tom Pariah Till Deaf Do Us Part

    Wie im Krachmucker-Faden geschrieben: Mein Lieblings-DIJ-Album und für mich unter den Top 5 des Genres.
     
  6. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Mein Liebling nicht, aber locker Top 3.
     
  7. Baron Samedi

    Baron Samedi Deaf Dealer

    Nada ist super, vor allem die tanzbaren Songs sind eine schöne Abwechslung. Meine liebste DIJ ist wohl die „The Wall Of Sacrifice“ (oder „Thè Wäll Öf Säcrífícè“). Tolle Atmosphäre und ein klasse „Intro“, da muss ich jedesmal voll aufdrehen.
     
    fonosonik gefällt das.
  8. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part

    Auch vielleicht eher nur aus dem Dunstkreis Neofolk, aber Naevus nehmen auch ein neues Album auf: https://naevus.bandcamp.com/album/twilight-season
    Neuerdings hat der gute Lloyd sich aber auch sehr stark vom Post-Punk und Gothic Rock beeinflussen lassen.

    Tony Wakeford werkelt auch wohl wieder am nächsten Sol Invictus Album und ein neues Owls Album wurde auch schon aufgenommen.

    Zu DiJ - höre ich ehrlich gesagt kaum noch. Da landet eher mal eine C93 Platte im Player (bspw. Imperium). Die Nada ist aber für mich deren beste, ich mag den Sound und es ist halt "early Neofolk", also noch mit echten wurzeln im Post-Punk. Lagerfeuer-Gitarrengedudel gibt mit momentan nicht mehr so viel.
     
    avi gefällt das.
  9. danvile

    danvile Deaf Dealer

    Seit es beim WGT keine Tagestickets mehr gibt, bin ich nicht mehr großartig mit Neofolk in Berührung gekommen. Allerdings mal bei einer Bestellung das By The Spirits - We are Falling Tape mitgeordert. Und ja, konnte mich fesseln.
    https://bythespirits.bandcamp.com/album/we-are-falling
     
    Lugburz161 gefällt das.
  10. Baron Samedi

    Baron Samedi Deaf Dealer


    Current ist natürlich eine ganz andere Liga als die „gewöhnlichen“ Neofolk Sachen. Niemals kreativer Stillstand, immer rastlos auf der Suche nach neuen Elementen. Find‘ ich super! Vor allem die ganzen Livealben landen regelmäßig im Player.
     
    deleted_996 gefällt das.
  11. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

  12. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Necrofiend gefällt das.
  13. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Sollten Sol Invictus nicht mit dem letzten Album Geschichte sein?
     
  14. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part

    Er hatte es glaube on Hold gelegt, da er keinen Spaß mehr dabei hatte und ihm die Inspiration fehlte. Zudem sind ja auch einige Mitstreiter ausgestiegen, nach dem letzten Album. Vielmehr als ein paar Vage Andeutungen gibt es aber auch noch nicht
     
    deleted_996 gefällt das.
  15. Dead as Dreams

    Dead as Dreams Till Deaf Do Us Part

    Lichterklang haben vor kurzem Darkwood - Notwendfeuer als LP in kleiner Auflage heraus gebracht.
     
  16. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2020
    Nihilon und deleted_996 gefällt das.
  17. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich hab rein gehört und fand es leider auch nicht so gut. Deren Höhepunkt ist Notwendfeuer.
     
    avi gefällt das.
  18. Tom Pariah

    Tom Pariah Till Deaf Do Us Part

    Ich fand Darkwood immer spröde langweilig, obwohl ich eine zeitlang auf diesen ostdeutschen Sound stand. Die neuen Songs gefallen mir da fast besser. Irgendwie tanzbarer. Ein richtiger Fan werde ich wohl nicht mehr.

    Edit: Die Kollaboration mit Chaos as Shelter war super!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2020
  19. Hexenmeysters_Hut

    Hexenmeysters_Hut Till Deaf Do Us Part

    Hier mal ne kleine Empfehlung aus der Nachbarschaft der Mythen und Sagen aus der Heimat thematisiert

    Zwischenlichten (Facebook)

    Zudem ist der Nico auch völlig Nazi-Frei und positioniert sich da auch ordentlich dagegen, was ja beim Neofolk nicht mehr so selbstverständlich ist, wie ich feststellen musste.
     
  20. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Das klingt recht nett.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.