Slow, Deep And Hard — Type O Negative

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Jens, 6. Januar 2015.

?

Bestes Type O/Carnivore Album?

  1. Carnivore

    33 Stimme(n)
    15,5%
  2. Retaliation

    14 Stimme(n)
    6,6%
  3. Slow, Deep and Hard

    43 Stimme(n)
    20,2%
  4. The Origin of the Feces

    5 Stimme(n)
    2,3%
  5. Bloody Kisses

    69 Stimme(n)
    32,4%
  6. October Rust

    25 Stimme(n)
    11,7%
  7. World Coming Down

    22 Stimme(n)
    10,3%
  8. Life is Killing Me

    2 Stimme(n)
    0,9%
  1. S.M.D.

    S.M.D. Deaf Dealer

    Zu humanen Preisen? Leider nicht...
     
  2. The Nirvain

    The Nirvain Till Deaf Do Us Part

    Dachte ich mir schon, trotzdem danke. :)
    Dann werd ich erstmal noch auf ein Re-Release warten...
     
  3. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    die CDs sind zumindest manchmal bei Amazon. Muss man halt öfters mal nachschauen. Ich habe vor etwa zwei Monaten beide CDs gebraucht für 7 und 10€ bekommen.
     
  4. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Boah. Fast vergessen, wie fantastisch "everyone i love is dead" ist. Ich habs letztens nochmal mit "life is Killing me" versucht, die will leider immer noch nicht. Ich weiss echt nicht warum, normalerweise feier ich jeden punkeinfluss bei denen total ab.
     
    IlMonco gefällt das.
  5. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    "Life Is Killing Me" ist halt schon deren schäwchste, immer noch mindestens so 7,5/10 aber trotzdem. Alles andere von TON ist mindestens zwei Klasse darüber.
     
  6. S.M.D.

    S.M.D. Deaf Dealer

    Iron Ulf und The Nirvain gefällt das.
  7. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Grade mal wieder "October Rust" am laufen. So wunderschön. <3
     
    1984, Total_Annihilation und IcedPriest gefällt das.
  8. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Nun "Life is Killing Me". Für mich zwar immer noch das Schlusslicht bei Type O, aber das heißt bei so einer Diskographie ja nicht viel. Ich mag die Stimmung auf dem Album extrem gerne, aber sie hat einfach weniger zwingende Songs als der Rest.
     
    Total_Annihilation gefällt das.
  9. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Und das Tollste, was man an einem Scheißtag machen kann, ist natürlich immer noch "Slow, Deep & Hard" auflegen. Peter war der Beste.
     
    El Guerrero, Eddie, 1984 und 2 anderen gefällt das.
  10. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Hab ich beim letzten Scheisstag auch tatsaechlich gemacht und sofort gute Laune bekommen.
     
  11. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Nee, gute Laune krieg ich dann trotzdem nicht, aber die schlechte macht mehr Spaß. *g*
     
    BackFromTheDead und S.M.D. gefällt das.
  12. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Seltsamerweise sorgen TON auch bei mir mittlerweile für gute Laune. Etwas seltsam, aber was soll's... :D
     
  13. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Großartige Band. "Slow,Deep And Hard" ist eine meiner 5 Inselplatten. Mit denen hab ich es zZt :) Shit, was war das damals ( zuerst mal ) für eine Enttäuschung, als ich "Bloody Kisses" die erstem Male hörte. Mittlerweile mag ich die Band durchweg und werde die beiden fehlenden Alben sicher mal nachkaufen...aber SLAH spielt in ener eigenen Liga, da hätte ich mal Bock, sie in einer remasterten Fassung zu hören.Nur "The misinterpretation of silence..." geht mir jeds Mal auf's Neue auf die Nüsse. :thumbsdown:
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  14. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Waaaas? Wie kommt man denn auf den Gedanken...? o_O
     
    1984 gefällt das.
  15. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Kann ich ganz gut überhören. :D
     
    Buddy Graves gefällt das.
  16. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Die Platte ist relativ "leise"... ich muß den Regler da verhältnismäßig weit aufreißen,damit es wummst. Wie gesagt, ich würde es gerne mal anders hören, ob es dann wirklich gut ist, seh ich ja dann ;)
     
  17. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Ernsthaft? Die eine Minute? Man kann's auch übertreiben.
     
  18. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Ich dreh den Lautstärke-Regler bei 20+ Jahre alten CDs in den allermeisten Fällen auch deutlich weiter als bei denen aus den letzten 10 Jahren. Aber das macht ja nun nicht sooo viel Arbeit... ;)

    Es gibt durchaus Alben, bei denen mich ein anderes Klangbild reizen könnte - aber SDAH gehört ganz eindeutig nicht dazu. :)
     
  19. Total_Annihilation

    Total_Annihilation Deaf Dealer

    Die Remasterte Fassung klingt übrigens prima und kann auch Lautstärketechnisch mit den anderen Alben mithalten. Klangbild ist aber nicht stark anders als im Original. Ist ja nur neu gemastert und nicht gemixt worden.
    Digitales Brickwall Limiting ist insgesamt eher eine Verschlimmerung gewesen, ja. Gut produzierte, alte Alben klingen insgesamt schon deutlich geiler, wenn man sie erst auf die gleiche Lautstärke gebracht hat. Dynamik, Loudness War, blabla wurden aber schon zu genüge durchgekaut.
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  20. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Ah, es gibt 'ne remasterte Version ? Wußte ich nicht...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.