TEITANBLOOD The Baneful Choir (18.10.2019, NED)

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Lobi, 22. März 2019.

  1. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2019
  2. G0ri

    G0ri Till Deaf Do Us Part

    Ach, das wär doch nötig gewesen. ;) :jubel:
     
    Fire Down Under gefällt das.
  3. afca

    afca Till Deaf Do Us Part

    Sehr gut!
     
    Ende gefällt das.
  4. Einsiedler96

    Einsiedler96 Deaf Dealer

    Sehr schöne Info!!
     
    Ende gefällt das.
  5. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Exzellent.
     
    Ende gefällt das.
  6. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Kommt mir gerade recht, nachdem die "Death" nun vor kurzem endlich so richtig gezündet ist...!
     
    Ende und Angelraper gefällt das.
  7. Occultmetallum

    Occultmetallum Till Deaf Do Us Part

    Erste beste Info für ordentiches Geballer dieses Jahr, sehr gut.
     
    CadaverSynod, giant squid und Ende gefällt das.
  8. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Geil :jubel:
     
    Ende gefällt das.
  9. Musti

    Musti Till Deaf Do Us Part

    Scheibe des Jahres! :D
     
    Ende gefällt das.
  10. Ende

    Ende Till Deaf Do Us Part

    Ja!
     
    fog of death gefällt das.
  11. Winterkälte

    Winterkälte Deaf Dealer

    Habe es auch gerade bei NoEvDia gelesen. Grandiose Nachricht!
     
    fog of death gefällt das.
  12. fog of death

    fog of death Deaf Dealer

    Skal,Prost,Cheers,ein Motivator vor u. nach der Schicht.
     
  13. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Wie üblich und getreu dem Motto "born too late", habe ich mir gerade DEATH als Vinyl bestellt.
    Teitanblood haben sich zum Glück weiterentwickelt.
     
    Musti und Occultmetallum gefällt das.
  14. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    ... woran merkt man, das man wirklich alt geworden ist? Wenn Teitanblood vor einem selbst, eine Facebook- und Bandcamp-Seite hat.

    Aber das DEATH-Album ist großartig. Gefällt mir schlagartig besser als das Debüt und die vorherigen EPs.
     
    fog of death und Barabas gefällt das.
  15. Winterkälte

    Winterkälte Deaf Dealer

    Also die "Seven Chalices" hat einen herrlichen Sound, was die Gitarren betrifft. Auf "Death" klingt das Gesamtbild schön sumpfig, aber auf der letzten EP ist das Klangbild verhältnismäßig "aufgeräumt". Ab der Necros Christos Split finde ich die Band grandios. Jedoch habe ich irgendwie auch an dem "Apolokian..." Demo seit geraumer Zeit gefallen gefunden. Da klingen die Vocals dermaßen komisch, dass es wieder gut ist.
     
  16. Abgrund

    Abgrund Dawn Of The Deaf

    So geil ich die beiden Alben auch finde aber noch eins in dem Stil brauche ich nicht...
     
  17. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Deswegen werden sie auf dem neuen Album Italo Disco- und Post-Grunge-Elemente verbauen. Progressive Caveman-Rock.
     
  18. Abgrund

    Abgrund Dawn Of The Deaf

    Ich hope so...nee, aber ein wenig mehr Abwechslung wäre tatsächlich toll
     
  19. EntkoppeltesPhoton

    EntkoppeltesPhoton Deaf Dealer

  20. exumer

    exumer Deaf Dealer

    Ich meinte ich hätte gelesen, dass die ihre Rhapsody of Fire-Einflüsse auf dem kommenden Album stärker ausbauen wollen.
     
    Winterkälte gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.