Tell me what to buy

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Black Pearl, 9. März 2015.

  1. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Da lese ich fleißig mit und würde Herrn @bloodred um Tipps bitten.
     
    DreamingInRed gefällt das.
  2. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Heyho!
    Sehr gerne nenne ich dir meine persönlichen Favs der letzten Monate. Schön, dass du da an mich gedacht hast.:) Da ich vor vier Wochen Vater geworden bin, brauche ich aber noch ein, zwei Tage um dir eine aussagekräftige Liste (die nicht zu lang sein soll) zusammen zuschreiben.
    Aktuell kann ich dir wärmstens die neue Mortiferum empfehlen, das Ding bolzt wie der Vorgänger mit massiven Death/Doom-Knüppelparts, so dass dem Deathmetaller warm ums Herz wird.
    >>> https://mortiferum.bandcamp.com/album/preserved-in-torment
    Weiteres die Tage;)
     
    MentallyMurdered gefällt das.
  3. MentallyMurdered

    MentallyMurdered Till Deaf Do Us Part

    Viele
    Viele Dank und herzlichen Glückwunsch!
     
    DreamingInRed gefällt das.
  4. DreamingInRed

    DreamingInRed Till Deaf Do Us Part

    Dankeschön:)
     
  5. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Ja servus Siebi! Ich werd mal in mich gehen, was ich dir da empfehlen kann. Du stehst ja auch mal gerne auf den finnisch-amerikanischen style wenn ich das richtig in Erinnerung habe, und eher nicht so angeschwärzt. Ich meld mich alsbald dann hier!
     
    Siebi gefällt das.
  6. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Nochmal Servus, Siebi! Bin mal paar Sachen durch und würde einfach mal Folgendes in den Ring werfen:

    Morbific - Ominous Seep of Morbidity klassischer Fin-Death, irgendwo zwischen Depraivity und Funebre. Simpel, tief und mit typischem Finland-Charme, die CD sollte recht einfach aufzutreiben sein! https://morbific.bandcamp.com/album/ominous-seep-of-putridity

    Ghastly - Mercurial Passages Fin-Death der etwas verspielteren Sorte. Teilweise mit ein paar schwarzmetallischen leads, aber dennoch klar im klassischen Findeath verortet. Definitiv ein Jahres-Highlight! Kam über 20BuckSpin und CD sollte auch noch recht einfach erhältlich sein. LP schon schwieriger. https://listen.20buckspin.com/album/mercurial-passages

    Apparition - Feel Grandioser Mix aus USDM und Fin-Death. Muss man gehört haben. Teils recht komplex, aber mit hoher Eigenständigkeit und einfach nur saugut. Die CD ist schon draussen die LP dauert noch. Über Profound Lore zu beziehen! https://apparition23.bandcamp.com/album/feel

    Funeral Chant - Dawn of Annihilation Wüster aber dennoch präziser old-school DM mit paar Thrash und Black Anleihen. Alte Morbid Angel, Sadistic Intent, Incubus. Weisste Bescheid, glaub ich. Totaler Abriss. Leider bis jetzt nur sauteuer aus USA zu beziehen, es soll aber bald ne Europa Variante kommen. Hochlicht!! https://funeralchant.bandcamp.com/album/dawn-of-annihilation

    Lvcifyre - The Broken Seal Morbid Angel auf Steroiden! Gnadenloses Tempo, messerscharfe Riffattacken mit herrlich morbider und höllisch intensiver Atmosphäre. Auf CD und LP gerade noch überall verfügbar. https://darkdescentrecords.bandcamp.com/album/the-broken-seal

    Outre-Tombe - Abysse Mortifere Authetischer Old-School DM irgendwo zwischen alten Asphyx, Entombed, Death etc. aus Kanada. Die Band wird von Album zu Album besser, bleibt aber stes roh und wild. Wurde über Temple of Mistery veröffentlicht. Sollte dennoch recht einfach hier aufzutreiben sein, zumindest die CD! https://templeofmystery.bandcamp.com/album/abysse-mortifere

    Succumb - XXI DM der besonders rabiaten und aussergewöhnlichen Sorte. Hier ist nix von der Stange, und man muss sich vielleicht etwas an die andere Herangehensweise der Jungs + Mädel gewöhnen. Teils etwas sperrige songs, ab und an mit grindigen und auch noisigen parts versetzt, alles sehr eigen aber stets heavy und durschlagskräftig. Dennoch für mich ein herrlich verschrobenes und gewaltiges Album, was total unter dem Radar der DM-Masse läuft. https://succumb.bandcamp.com

    Drawn and Quartered - Congregation Pestilence Bester Immolation worship des Jahres. Sind ja schon lange dabei, aber nie waren sie besser und schnittiger als hier. Top-Sound, geile, mitreissende Songs, alles passt hier. CD und LP sind bei Iron Bonehead oder direkt bei Krucyator erhältlich. https://krucyator.bandcamp.com/album/congregation-pestilence

    Und zu guter Letzt brauchst du dann einfach noch alles was auf Sepulchral Voice teilweise bereits oder noch bis Ende Jahr veröffentlicht wird:D, sprich Sijjin und Horns of Domination (beide absolut herausragend in ihrem einerseits Morbid Angel meets old Slayer Death/Thrash von Sijjin als auch das brutal gute Debut der Frankenhorde von Horns of Domionation, falls du die noch nicht haben solltest, und dann kommt noch Concrete Winds und Reveal später im Dezember)!

    Ansonsten gab es noch Tonnen an Klein-Vö`s, hab mich jetzt mal auf die Alben konzentriert. Sachen wie die neue Grave Miasma hast du sicherlich schon bereits bei dir rumstehen.

    Dann hoffe ich mal, dass du mit den Tipps hier etwas anfangen kannst, im Falle, dass du die noch nicht kennst! Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2021
  7. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Sehr schöne Auswahl wo ich mich dann auch mal daran bedienen werde und in ein paar Sachen reinhören werde.
    Die Apparition steht schon auf dem Einkaufszettel.
    Die LVCIFYRE ist mein Death Metal Highlight dieses Jahr, bis jetzt. :verehr:
     
    bloodred gefällt das.
  8. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Die ist einfach nur mega! Leider verzögert sich die LP mal wieder!

    Hab sie erst seit paar Tagen, aber ist schon ein fieses Brett. Tu mir immer schwer sowas in eine Reihenfolge zu bringen. Dieses Jahr noch mehr als sonst, da einfach nur brutal gutes Jahr
     
    unholy-force gefällt das.
  9. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Dann freue ich mich schon mal auf die Apparition. :)

    In Reihenfolge bringen fällt mir auch sehr schwer. Es gibt dann halt immer so ein, zwei Alben die herausstechen.
    Ich unterteile dann auch gerne in Black Metal und Death Metal. In Atmosphärisch, geknüppelt usw.
    Ich versuche auch meine Alben aus 2021 in Reihenfolge zu bringen und hier aufzuschreiben. Die ersten vier stehen aber dann fällt es mir schwer. :hmmja:
     
    Siebi gefällt das.
  10. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Sehr fein, mein fränkischer Death-Experte! Es sei Dir herzlich gedankt. Ich werde hören und berichten. Und kaufen. HoD habe ich, mag ich gar liebreizend schön leiden, konkrete Winde stehen auf der Einkaufsenzyklopädie.
     
    BackFromTheDead und bloodred gefällt das.
  11. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Sehr gerne! Dann hoffe ich mal, dass dir das Gehör(n)te auch munden wird! In diesem Sinne, stay death!
     
    Siebi gefällt das.
  12. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Folgende CDs sind bestellt.
    Ghastly
    Apparition
    Outre-Tombe
    Drawn and Quartered
    Sijjin

    Den Rest lausche ich per BC und suche die CDs. Ausstehend sind daneben noch Mortiferum, Malignant Altar, First Fragment, Phrenelith und Sulphurous.
    Zur Musik dann, wenn eingehend gehört. Recht herzlichen Dank nochmal für die Tipps!
     
  13. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Gerne! Jawoll ja, ein Mann der Tat, so mag ich das! Alles richtig gemacht mit der ersten Charge und bin gespannt auf deine Ausführungen.
     
    Siebi gefällt das.
  14. Hansenfaxe

    Hansenfaxe Till Deaf Do Us Part

    Die Ghastly ist wirklich stark, eines meiner DM highlights 2021
     
    Siebi gefällt das.
  15. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Schreib mal wo Du die erstanden hast! Bitte! :)
     
  16. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    https://www.sm-metal-shop.de/
     
    Hansenfaxe gefällt das.
  17. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Alle? o_O

    Dann lass den Dezember kommen.

    Und DANKE!
     
    Siebi gefällt das.
  18. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Alle 5 genannten plus Mortiferum und etwas anderem Kram.

    Edit(h) schiebt nach. Aber Vorsicht. Oft hat er nur begrenzte Stückzahlen auf Lager und nicht jede wird nachbestellt. Per Mail antwortet er rasch und ist stets freundlich um Lösungen bemüht. Topmann mit Toppreisen!
     
  19. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Einer meiner liebsten Shops zur Zeit.
    Mit den Stückzahlen ist mir leider schon öfters passiert, wenn ich denn bestellen will, sind sie ausverkauft.
    Bisher hat er aber alle wieder reinbekommen, nur mit Wartezeit.
    Dann werde ich meine Merkliste mal ausbauen und Daumen drücken das ich alle bekomme im Dezember.
    Vor allen Dingen die Mortiferium. :verehr:
     
    Siebi gefällt das.
  20. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Dann habe ich auch noch ein Tipp für dich. Weil ich die gerade höre.

    Callous
    by Vomit Ritual

    Probier mal aus. Ist so in die Richtung Skeletal Remains nur besser.Weniger Thrash mehr Death Metal. Sehr groovig und voll auf die Fresse.
    Gibt es auch bei Stefan.
     
    Siebi und Musti gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.