Der RUNNING WILD-Thread (inkl. Listenwahn und "Rapid Foray")

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von MIBURN, 24. April 2015.

  1. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Neue EP is jetzt auch regulär auf RuWi's Fratzbuch-Page angekündigt. Inklusive Lobhuldigungen an das neue Material, das Songwriting und die 1st Class Produktion. :D
    Stargazed soll mehr Dampf haben als die Wacken-Version. Der letzte Track soll auch gut nach vorne gehen. Mal sehen, was das wird. Die regulären Album-Versionen sollen dann nochmal anders werden als die EP-Versionen. Am 25.10. Kommt dann wohl noch ein Vid.
     
  2. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Womit dann geklärt ist, ob man auch nur 1 Jota diese EP braucht.
     
  3. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Die EP ist dann "unique"!;)
     
    Frank2 gefällt das.
  4. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Träumer:D
     
    Sodom, Seewolf und DeadRabbit gefällt das.
  5. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Vielleicht kriegt @wrm ja einen solchen Auftritt fürs HOH 2021 hin...

    ...dann kann ich früher zur Post-Punk-Party ins Hafenklang abhauen...!
     
  6. SchneiderHelge

    SchneiderHelge Deaf Dealer

    Wer soll denn Rolfis Gagenträume erfüllen?
     
  7. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    unglaublich, die Titelstory im neuen DF hat mich wieder komplett angefixt. jetzt muss ich im Auto immer zwischen Riot und Running WIld switchen...das Leben könnte schlimmer sein.
     
    Angelraper, Othuum, DeadRabbit und 7 anderen gefällt das.
  8. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Ich frag mich gerade ernsthaft, woran man erkennt, dass ein Einäugiger schielt.
     
  9. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Durch Fachwissen natürlich:D
     
  10. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Na, schau dir doch mal an, wie das linke Auge ausgearbeitet ist....also, normalerweise ist die Pupille bei Adrian da mittig in der Augenhöhle und hängt nicht im unteren Augenwinkel.:D Is mir auch nur aufgefallen, weil ich das Bild vergrössert hatte...wegen dem ollen Bullhead, der auf den ersten Blick nur schwer zu erkennen war....und das Ganze, sieht dann doch etwas bescheiden aus, imho.
     
  11. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Unter den Blinden ist der Einäugige schielend.
     
  12. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Der Ballroom Hamburg listet jetzt Bundles mit Shirt+CD und auch Shirt+Vinyl. Shirt+Vinyl ist für 31,50 Euro zu haben. Nur das Shirt für 20,-. Hoodie gibts für 50,-. Wen es interessiert;)
     
  13. Stringer Bell

    Stringer Bell Deaf Dealer

    Tja, wir alle werden älter.;)
     
    Angelraper gefällt das.
  14. Panzergeneral

    Panzergeneral Deaf Dealer

    Heute habe ich diese wirklich tolle Titelstory gelesen. Einfach Herrlich.
    Running Wild waren mit ihren Erstwerken eine wirkliche Macht in Sachen Heavy Metal.
    :jubel:
     
  15. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Nicht nur mit ihren Erstwerken. Bis einschliesslich zur Rivalry....einfach eine Macht! Dann passierte das, was hätte nicht passieren sollen...Jörg Michael verliess die Band in Richtung Stratovarius. Das war ein richtiger Nackenschlag...und dann wurde irgendwann Bodo geschasst. Der Anfang vom Untergang. Das waren noch richtige Charaktere, genauso wie Thilo und alle anderen die vorher bei der Metal-Kogge gespielt haben. Was haste heute, 2 Hired Guns, die höchstwahrscheinlich kaum Mitspracherecht haben, geschweige denn eigene Ideen einbringen dürfen. Dann haben wir noch Rolfis dicken Kumpel PJ, der seine Wurzel eher überall anders denn im Metal hat. Klar hat er technisch was drauf...passt aber überhaupt nich so zum "alten" Style von RuWi. Ich denke hier auch, dass der Peter zu grossen Einfluss auf das Musikalische mit hat. Ein speedy Thilo wär mir da um Längen lieber...sozusagen ein reiner Metal-Vollblutgitarrist. Wird wohl aber Wunschdenken bleiben. Der Input anderer qualifizierter Bandmember fehlt seit Jahren total....auch wenn sich jetzt ein Live-Linup gefunden und "stabilisiert" hat. In Bezug auf die EP schwant mir jedenfalls schon schlimmes, wenn ich mir so die Lyrics der 3 RuWi Songs da so ansehe. Was mich auch etwas nervt, sind die ständigen Wiederholungen von Worten, ganzen Zeilen in den Refrains. Da kommt in letzter Zeit gar nichts auch nur annäherungsweise in die Nähe vom Black Hand Inn Songwriting.

    PS: warum hat denn die Little Big Horn Maxi bei den Metal Archives nur ne Wertung von 70%? Das ist doch ein Verbrechen, bei den 3 Nackenbrechern!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2019
  16. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Genau das kritisiere ich seit Jahren.
    PJ ist zwar Musiker, aber mit Metal generell hat er, wie ich finde, eben nix am Hut. Rolf bräuchte, genau wie Du sagst, eine Sidekick wie Thilo oder damals Gerald, die aktiv ins Songwriting eingreifen oder gern auch neue Ideen liefern. Das war bei der RAPID FORAY schon fast peinlich, wie Rolf bei sich selbst kopiert. Bei LAST OF THE MOHICANS wird sogar der komplette Aufbau eines anderen Longtracks bis ins kleinste kopiert und umgesetzt. Das muss doch nicht sein.
    Plus, PJ produziert mit. Ich weiß nicht, wo das Problem liegt, sich jemanden zu holen, der Ahnung vom Produzieren hat. Sei es nur, dass Rolf jemand endlich einen vernünftigen Drumcomputer zur Verfügung stellt, denn auch das ist eben möglich, wenn man will. Ich Erwarte hier ja keine super Weiterentwicklung und hab auch nix dagegen, wenn Rolf alte Themen in neue Songs packt, aber die Produktion ist seit 1997 DER Schwachpunkt. Selbst eine Platte die die ROGUES EN VOGUE, die Songtechnisch wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist, würde mit einer ordentlichen Produktion Besser klingen! Die Live"band" ist eben nur für Live; der Kern ist weiterhin Rolf mit Peter.

    Ach so, falls jemand drüber nachdenkt die THE RIVALRY/VICTORY Platte zu kaufen, lasst es. Die Rivalry wurde um 3 Songs beschnitten.
    Noch sio eine fragwürdige Aktion, wie man so eine Vö. freigeben kann.
     
    Sodom, Runningwild, Angelraper und 4 anderen gefällt das.
  17. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Alter?!
    Das ist ja fast schon Beschiss an sich selbst!
     
    Seewolf und BavarianPrivateer gefällt das.
  18. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Meinste, es wäre wirklich besser, es zu lassen? Aber vielleicht ist es ja doch besser, als sie nie gesehen zu haben?
    Bei Bands, die man erst sehr spät für sich entdeckt, ist das ja oft so'n Problem.
    Die will man ja trotzdem Mal live sehen, wenn sich die Möglichkeit ergibt.
    Bin unschlüssig.:hmmja:
     
  19. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Wenn dir vom restlichen Programm genug zusagt, dann nehm es natürlich mit.
    Aber allein wegen RuWi würde ich echt kein Festival besuchen. Erst recht nicht dieses.:D
     
  20. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Da sind schon 'paar andere gute Gigs mit dabei, klar.
    Das Festival selber kenne ich nicht.
    Nicht gut?:D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.