Empfehlenswerte Alternative- und Indiealben 2016

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von deleted_76, 7. Januar 2016.

  1. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ich nehme mal das neue Savages-Album als Anlass, um den Thread zu starten. Und auf The xx freu ich mich natürlich auch, das wird super.

    Bereits erschienen:

    David Bowie - Blackstar
    Hinds - Leave Me Alone
    Daughter - Not To Disappear
    Half Japanese - Perfect
    Matt Elliott - The Calm Before
    Savages - Adore Life
    Suede – Night Thoughts
    Skunk Anansie - Anarchytecture
    Tindersticks - The Waiting Room

    Kommt noch:

    The Jezabels - Synthia (12.02.)
    Sarah Neufeld - The Ridge (26.02.)
    The Heavy - Hurt & The Merciless (01.04.)
    PJ Harvey - The Wheel Hope Six Demolition Project (15.04.)
    Biffy Clyro - tba
    Brand New - tba
    Soundgarden - tba
    The Afghan Whigs - tba
    The xx - tba
    Thrice - tba
    Warpaint - tba

    Ich werde jetzt nicht umfangreich recherchieren, aber die Liste um die Releases erweitern, die hier gepostet werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2016
  2. deleted_76

    deleted_76 Guest

    cpoetter, oozing evil und TragicIdol gefällt das.
  3. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Sentinel gefällt das.
  4. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Thread werde ich definitiv im Auge behalten, auch wenn mir Adore jetzt weniger gibt.
     
  5. deleted_76

    deleted_76 Guest

    The Jezabels haben mich nie so wirklich gepackt, aber ich vermute, dass es hier auch einige Fans gibt. Das neue Album "Synthia" kommt am 12.02. Der Vorab-Song gefällt mir, vielleicht wird es ja diesmal auf Albumlänge was mit uns.

     
  6. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Bock, auf punkig-schrägen Garagensound zu tanzen? Half Japanese gibt es bereits seit 1975, haben schon mit John Zorn zusammengearbeitet und waren mit Nirvana auf Tour. Nie von gehört, aber das hier gefällt mir. Vor allem versprüht es ein leichtes Iggy Pop-Chaotenflair.

    https://www.youtube.com/embed/s3anL4lrE5Y
     
    oozing evil gefällt das.
  7. TragicIdol

    TragicIdol Till Deaf Do Us Part

    Die Singles von Savages und The Jezabels toppen das, was ich von den beiden Bands bisher so kenne definitiv nochmal. Brauch ich wohl.
     
    deleted_76 gefällt das.
  8. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Das Jezabelsliedchen da gefällt in der Tat. Am Anfang so "hä?" und wenn das langsam opulent wird, bin ich voll dabei :D
     
  9. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Morgen debutieren Hinds aus Spanien mit roughem, flippigen und teils gewöhnungsbedürftig-schiefem lo-fi-Indierock aus der Garage.

     
    Sentinel gefällt das.
  10. deleted_76

    deleted_76 Guest

    @Sentinel hatte nebenan schon das geile Esel-Cover des neuen Tindersticks-Albums gepostet. Hier nochmal die Musik dazu, kommt von "The Waiting Room" und erscheint am 22.01.:

    https://www.youtube.com/embed/XxZS7uXSvEU

    [Mein Ding isses jetzt eher nicht.]

    [​IMG]
     
  11. Tiz

    Tiz Till Deaf Do Us Part

    Einige spannende Sachen dabei, vorallem die Tindersticks (der Vorabsong war ziemlich beeindruckend) und Daughter (Debut immer noch nicht gehört, Schande).
    Ich denke mal, die neue David Bowie darf man hier auch einordnen, mir gefällt diese jazzig-vertrackte Herangehensweise sehr gut:

    https://www.youtube.com/embed/kszLwBaC4Sw

    Zudem bin ich dank dem Visions noch auf folgende vielversprechende Newcomer aufmerksam geworden, New Madrid, die erfrischenden Alternative/Indie Rock bieten, mit viel Tiefgang:
    https://newmadridmusic.bandcamp.com/
     
    Late Metal, Sentinel und deleted_76 gefällt das.
  12. Tiz

    Tiz Till Deaf Do Us Part

    Desweiteren erscheint am 04.02 digital und ein Monat später als Hardcopy die neue von Matt Elliott "The Calm Before". Geht zwar schon in die Richtung Singer/Songwirter und Avant-Folk, aber sollte man sich dennoch unbedingt mal geben, wenn man auf düster-traurige und ausschweifende Musik steht:

    https://www.youtube.com/embed/9CCw6ZgWk-U
     
    deleted_76 gefällt das.
  13. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Jau, Daughter unbedingt anhören! Bowie hätte ich hier auch reingepackt, wenn wir ihn nicht schon im Pop-Thread gehabt hätten. Schadet aber sicher nicht. :)

    Edit: Matt Elliott klingt ziemlich spacig. Cool.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2016
  14. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Kam von Daughter eigentlich auch was anderes als die Wild youth EP raus? Hab nur die, aber die ist IRRE gut.
     
  15. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ja, das Album "If You Leave" von 2013.

    Bin gerade zum ersten Mal mit dem Hinds-Album durch. Kann einiges.
     
  16. Total_Annihilation

    Total_Annihilation Deaf Dealer

    Neue Jezabels? Geil!

    Der Vorabsong ist auch noch mal sehr anders als alles von den beiden Vorgängern. Ich freue mich.

    Beim neuen Bowie-Album habe ich sowieso ein ziemlich gutes Gefühl.
     
    deleted_76 gefällt das.
  17. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Muss ich da noch irgendwas eingeben? Deine Beschreibung klingt gut, aber wenn ich den Link öffne tut sich irgendwie nix. Und Daughter brauche ich gar nicht erst zu googeln ;)
     
  18. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Uh laut last.fm habe ich das sogar 4 Mal gehört. Scheint wohl nicht so mein Fall gewesen zu sein.
     
  19. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ad-Blocker umstellen evtl.? Bei mir öffnet sich da ganz regulär das Video. Der Song heißt "Doing The Right Thing".
     
    Daskeks gefällt das.
  20. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Danke, durch den Songtitel konnte ich bei Youtube was zum Antesten finden. Gefällt mir sehr gut, habe ein Faible für Alternative/Popmusik mit Frauengesang (entwickelt). Werde ich mich mal intensiver mit beschäftigen, danke schon mal.
     
    deleted_76 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.