WOLF CITY FEST 2019 // 24-25.05. // Zukunft am Ostkreuz, Berlin

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von Wolf City, 3. Dezember 2018.

  1. Dr. Zoid

    Dr. Zoid Till Deaf Do Us Part

    Not on my watch.
     
    Henna gefällt das.
  2. Weed Hunter

    Weed Hunter Deaf Dealer

    Gute Uhr!
     
    Cruziator gefällt das.
  3. freerunner

    freerunner Till Deaf Do Us Part

    mein guder, sehen wir uns denn dann auch am sonnamnd? da könnten wir bissel gurkenwasser schlürfen und zukunftspläne schmieden... ich komme mit dem zug um 7 an und bin dann angemessen zeitnah vor ort.
     
    Musti gefällt das.
  4. kylie

    kylie Till Deaf Do Us Part

    Na das war doch schonmal ein herzergreifender Start ins Wochenende. Ich denke, es wird nicht so ganz einfach sein, das völlig überragende Saturnalia Temple-Konzert zu überbieten. Hab die Band eh schonmal live erlebt und das hübsche Album To The Other ist auch in diesem Haushalt vorhanden und auch wenn sie da heute Abend nichts Anderes gemacht haben, so war es doch trotzdem ein absolut überraschendes und mitreißendes Erlebnis die drei Herren in ihrem Rausch zu erleben und selbst davon aufgesogen zu werden. Irgendwie mußte ich sehr an die erst kürzlich ebenfalls in der Spreemetropole gastierenden Saint Vitus denken. Ist zwar schon ein ganz anderer Sound, aber in Punkto Simplizität und heldenhafte Dreistigkeit in den Gitarren-Leads :verehr: sind es doch irgendwie Brüder im Geiste.

    Was ich mich allerdings frage, was ist bloß nur zwischen mir und Svartidaudi passiert? Als ich sie vor ca. vier Jahren das erste Mal im Blackland hörte, war das eine transzendentale Erfahrung unglaublicher Wucht. Das Album Flesh Cathedral wurde von mir als ein Highlicht der ohnehin damals von mir abgefeierten jungen isländischen Szene gefeiert, aber jetzt, immerhin schon zum dritten Mal in den letzten zwei Jahren, läßt mich das Ganze kalt zurück und ich verstehe überhaupt nicht, was das soll. Ich frage mich jetzt ersthaft, hab ich mich dramatisch verändert oder die Band oder was ist hier los?

    Die erste Band hab ich mutwillig verpasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2019
    Musti, LaHaine, Wolf City und 4 anderen gefällt das.
  5. avi

    avi Till Deaf Do Us Part

    Warmup war schonmal top, v.a. Almyrkvi und insbesondere Svartidaudi haben sehr abgerissen! Saturnalia Temple fand ich ein bisschen zaeh, da musste man schon in Stimmung fuer sein. Merchangebot insb. fuer Svarti haette auch ueppiger sein koennen, CDs waren leider alle schon ausverkauft. Aber seis drum. Auf jeden Fall besten Dank @Wolf City fuers "Ueberreden" der Bands! Man sieht sich morgen! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2019
    Wolf City, Tifo und kylie gefällt das.
  6. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Almyrkvi waren ein ziemlich guter Start in den Abend, leider waren es aber zwei, drei gleichförmige Songs zu viel für meinen Geschmack. Ob die übertriebende Theatralik vom Sänger gut oder schlecht war - da muss ich noch drüber nachdenken. Umbra, das Album, liegt nichtsdestotrotz hier rum und ich bin gespannt, wie die Musik nicht-live wirkt. Die Band setzte übrigens das "Nebel-Niveau" schon einmal recht hoch an - Svartidaudi überbot das Ganze dann aber schlussendlich locker flockig.
    Saturnalia Temple, was soll ich da noch sagen: Vom Außenseiter zur Pole-Position. Weil mir das "Aion..."-Album so überhaupt nicht zugesagt hat damals, wollte ich mir während des Sets eigentlich die Beine vertreten,nachdem ich kurz mal reingehört habe, aber das wäre wohl der dümmste Spaziergang des Jahres geworden. Ich bin verliebt,.. in drei bärtige Schweden. Knallhart reduziert, kein Backdrop, kaum Ansagen nur viele, viele, endlos viele Wiederholungen - mit Hingabe und Stil. Am Ende landeten zwei LPs im Rucksack.
    Svartidaudi und ich werde keine Freunde mehr. Basta, das war´s. Aber die langsam auf mich zu wabernde Wand aus Nebel und Stroboskoplicht war der Hammer - klang halt nur nich so.
     
    Barabas, Musti, kylie und 5 anderen gefällt das.
  7. kylie

    kylie Till Deaf Do Us Part

    :D
     
  8. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Ja, lass mal lieber sein.
     
    Wing_of_Gloria, Braininavat und LaHaine gefällt das.
  9. caramon29

    caramon29 Deaf Leppard

    Okay schade das es in unserer Subkultur diese Art der Zensur gibt aber so ist das halt.....danke
     
  10. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Na ja, halt Hausregeln des Veranstalters, immerhin doch gut dass du fragen kannst und ne Antwort bekommst, so entgehst du einem potentiellen Problem vor Ort;)
     
    Wing_of_Gloria und caramon29 gefällt das.
  11. Musti

    Musti Till Deaf Do Us Part

    Das dürften wir hinbekommen mein Lieber. :top::feierei:
    Deine Ausführungen zu Saturnalia Temple teile ich hundert Prozent. Hab mir auch beide LPs mitgenommen. Bei Svartidaudi hingegen nicht. Die fand ich unglaublich stark.
     
    freerunner gefällt das.
  12. Musti

    Musti Till Deaf Do Us Part

    Beste Konversation des gestrigen Abends:
    @kylie : Von wo kommt ihr alle her?
    @Ipp : Ausm Forum.

    :D
     
  13. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Das ist keine Frage der Zensur, sondern des Stils. Das ist einer der Gründe, warum ich mich auf Konzerten in der Zukunft wohl fühle, Menschen mit hässlichen Klamotten werden gleich mal abgewiesen.
     
  14. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Ächz.
     
  15. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Ja, ja, rückblickend betrachtet vielleicht nicht die beste Antwort auf die Frage. (;
     
  16. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    Warum muss ich bei dem Dialog nur an das Lied der Schlümpfe denken?

    Ich komm dann später auch mal ausm Forum vorbei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2019
  17. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Ich fand den Abend gestern mal wieder richtig gelungen, das Urban Spree ist neben dem Zukunft auch mein favorisierter Club und bisher eigentlich immer ein Garant für ein schönes Konzerterlebnis gewesen. Zu Almyrkvi hatte ich es leider nicht pünktlich geschafft. Nicht so wild, dachte ich mir zunächst, fand ich die das letzte Mal nicht ganz so stark. Mit dem Eindruck der letzten 15 Min des Auftritts hat`s mich aber doch geärgert, weil das machte einen richtig guten, atmosphärischen Eindruck. Muss ich mich wohl doch noch mal mit auseinandersetzen. Saturnalia Temple hatte ich mir die letzten Tage immer mal ausschnittsweise angehört, und genau das ist nach der gestrigen Liveerfahrung ein denkbar schlechter Einstieg für das, was die Band offenkundig auszeichnet. Auf Konserve brauch ich das eher nachwievor nicht, aber live war dieses Repetitive echt mächtig, hypnotisch und zog einen gewissermaßen in einen rhythmischen Sog aus Dröhnen und Drums. Da wird Kopfnicken zur Bewegung gewordenen, fanatischen Zustimmung! Svartidaudi zum ersten Mal gesehen, fand ich gut, hier aber würde ich fast umgekehrt die Konserve vorziehen. Das war schon alles stimmig und spieltechnisch klasse, stimmungstechnisch holte es mich leider gestern nicht ganz so ab, wie ich es jedenfalls erhofft hatte. Hm. Bin etwas ratlos. Last but not least auch einmal allgemein ein echtes Lob an den Soundmann im Urban. Dass der immer wieder durch in den Raum geht und den Sound an anderen Stellen (eben wie ihn das Publikum dort hört) abnimmt, finde ich richtig klasse. Wünsche @Wolf City gutes Gelingen fürs Wochenende, keine divenhaften Bands *g* und allen viel Spaß (und gutes Wetter)!
     
    Wolf City, Barabas und LaHaine gefällt das.
  18. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    ha ha, geil! Ich hatte gestern immer wieder "OM" vor dem geistigen Auge
     
    avi gefällt das.
  19. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Kurze Zwischenfrage: Wer hat den gestern bei der Warm-Up-Show den Merch unter das Volk gebracht? Mir kam der Herr bekannt vor, aber ich weiß nicht vorher.
     
    avi gefällt das.
  20. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Glaub der Herr Huntke vom deaf forever?
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.