Slægt / Slaegt

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von MorbidInsulter, 4. November 2015.

  1. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    In einem Paralleluniversum, vielleicht :cool:
     
  2. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Ja, ich weiß, was du meinst. Ich finde, dass der Stil sich wohl ähnelt, IS aber eine andere, völlig persönliche Herangehensweise an die Materie hatten. Slaegt ist eine Black Metal-Band, die mittlerweile dunklere Heavy Metal spielt, nicht weit weg von der Entwicklung Dissection (obwohl die Dänen bessere Musik als „Reinkaos“ produzieren...), In Solitude war eine dunkle Heavy Metal-Band die sich anderer Musik gewidmet hat - leider zu früh von uns gegangen, um ihre Entwicklung zu vollführen. Abgesehen davon, die Ästhetik, Lyrics und Konzept von In Solitude bei „Sister“ heben sie für mich noch eine Stufe höher als alle ihre Zeitgenossen. Ich hab es schon gesagt, aber ich halte „Sister“ für eine der wichtigsten Heavy Metal-Platten dieser Dekade, ein Wegweiser und schon ein absoluter Klassiker. Time will tell, aber Slaegt sehe ich noch nicht in der gleichen Liga, obwohl sie zweifellos eine sehr gute Band sind.
     
  3. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Wer ist "in Solitude"? o_O
     
  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    unholy-force gefällt das.
  5. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Und gut?
    Sagt mir gar nichts bzw. an mir vorbei gelaufen. :D
     
  6. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

  7. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Live waren sie besser als auf den Tonträgern, das hast du verpasst.
     
    unholy-force gefällt das.
  8. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Dann hör mal rein! Zumindest in die „The World, The Flesh, The Devil“ und „Sister“-Platten.
     
    TragicIdol und unholy-force gefällt das.
  9. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich hab da vor Jahren mal reingehört und glaube aber der Gesang ging deutlich in die King Diamond Gejaule-Richtung. Also wohl nix für mich.
     
  10. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Ich werde es mal versuchen.

    @Albi das Gejaule macht mir ja nix aus. :D
     
    Wolf City gefällt das.
  11. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Auf der Sister aber tatsächlich so gar nicht, damit gingen sie ja vielmehr in eine postpunkige Richtung, gesanglich viel näher an zb The Cult und manches mal sogar etwas heroes del silencio mäßig. Das Riff des Openers ist übrigens für mich so unfassbar geil, das fräst sich ins Ohr, man summt es mit und drückt auf repeat. Und dann wieder:jubel:
     
    avi und Wolf City gefällt das.
  12. Felix Unfreundlich

    Felix Unfreundlich Redakteur Roadcrew

    Mein Herr, so sympathisch ich sie finde, sie reden Unfug.
     
    Tifo gefällt das.
  13. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Kommando zurück. Du hast recht, ich hab In Solitude wie es aussieht mit Portrait verwechselto_O
    Deren Rockhard Open Air Auftritt 2012, den ich per Stream gesehen habe, ist mir noch mit Grauen in Erinnerung in Bezug auf den Gesang.

    Außerdem schrieb ich, ich glaube...:D
     
    Tifo gefällt das.
  14. MartinDortmund

    MartinDortmund Till Deaf Do Us Part

    Dann muss ich mich wohl auch noch mal mit In Solitude beschäftigen, zu ihrer Zeit hörte ich lieber Black\Death\Thrash. Mittlerweile aber sehr gerne so was wie RAM, Atlantean Kodex oder Air Raid.
     
  15. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    Lustig, wie man von Slaegt auf In Solitude kommen kann.
    Die einen sind vier Dänen, die anderen waren fünf Schweden, und wars auch schon mit Gemeinsamkeiten.
     
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Bin bissel spät dran mit "The Wheel";)
    Gefällt mir aber auf jeden Fall wieder besser als "Domus Mysterium" die, wie @Lobi damals schon schrieb, etwas zu überambitioniert war und dadurch auch stellenweise ziemlich unnötig langatmig. The Wheel hat 7 wirklich tolle, knackige und schön auskomponierte Songs ohne sich zu verzetteln und das mit einem wirklichen tollen, rotzigen Sound. Schöne Scheibe:verehr:

    Beautiful And Damned 9/10
    Domus Mysterium 7,5/10
    The Wheel bis jetzt 8,5/10

    Übrigens klingt der Anfang von "Being Born (Is Going Blind)" schon frappierend ähnlich Emperors "Into The Infinity Of Thoughts";)
     
    unholy-force und deleted_53 gefällt das.
  17. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part

  18. El Guerrero

    El Guerrero Till Deaf Do Us Part

    Gibt mir leider genauso wenig wie bisher alles andere von ihnen. Obwohls eigentlich genau mein Ding sein sollte. Naja.
     
    Goathammer gefällt das.
  19. Black_Veil

    Black_Veil Till Deaf Do Us Part

    Ich stehe der Band auch etwas zu sehr ratlos gegenüber.
    Sehr oft liefen ihre Veröffentlichungen. Jedenfalls habe ich
    mich nach dem Hören immer gefragt was die von mir wollen.
    Beschreiben woran das liegt kann ich leider nicht. Liegt
    es an dem viel zitierten Funken der nicht überspringt?
    Auch für mich sollte das eigentlich was sein.
    Am Wochenende nochmal auflegen.
     
    El Guerrero gefällt das.
  20. Sgt T.

    Sgt T. Till Deaf Do Us Part

    määäh..
    is nix

    klassischer fall von demo wars beste was je kam
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.